„Der Weg war offen“ – Ausstellung in Berlin

Vom 12. November 2019 bis 28. Februar 2020 werfen wir in einer Ausstellung im Foyer der GEMA in Berlin einen Blick zurück in die die Geschichte der GEMA.

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie, was die Polizei mit der Musiklizenzierung in der DDR zu tun hatte oder wer die Ost-Rockbands im Westen bekannt gemacht hat.

„Der Weg war offen“
30 Jahre Mauerfall

Mitarbeitende und Mitglieder der GEMA blicken zurück –
eine Collage aus persönlichen Eindrücken und Erinnerungen.

 

Wo?
Foyer der GEMA
Bayreuther Straße 37 | 10787 Berlin

Wann?
bis zum 28.02.2020
immer Dienstag und Freitag 15.00 – 19.00 Uhr

 

Eintritt frei

 

Der Katalog zur Ausstellung ist erhältlich unter kommunikation@gema.de.


Pressematerial

Der Weg war offen | Ausstellungsclaim | quadratisch | Credit: Bundesregierung / Klaus Lehnartz

Der Weg war offen | Ausstellungsclaim | quer | Credit: Bundesregierung / Klaus Lehnartz

Der Weg war offen | historisches Foto | quer | Credit: Bundesregierung / Klaus Lehnartz

Der Weg war offen | historisches Foto | quadratisch | Credit: Bundesregierung / Klaus Lehnartz