Aktuelles

Newsletter

Ausgezeichnetes Trainee-Programm bei der GEMA

Die GEMA wurde von Absolventa, einer online Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals, für ihre Nachwuchsförderung geehrt und erhält das Siegel „Ausgezeichnetes Trainee-Programm“. Die Auszeichnung unterliegt der Charta karrierefördernder und fairer Trainee-Programme, die objektiv die Qualität von Förderprogrammen überprüft. Die GEMA konnte mit ihrem hochwertigen Programm überzeugen.

Das Trainee-Programm der GEMA greift auf langjährige Erfahrungswerte zurück und wurde insbesondere in den letzten drei Jahren zu einem passgenauen Einstiegsprogramm für junge Nachwuchstalente entwickelt. Je nach aktuellem Bedarf werden jedes Jahr Trainees in GEMA-spezifischen Bereichen (z. B. Mitglieder-Service) sowie in zentralen Funktionen (z. B. IT) eingestellt. Im Verlauf einer ca. zweijährigen Ausbildung werden sie gezielt auf perspektivische Fach- oder Führungspositionen vorbereitet. So befinden sich heute einige ehemalige Trainees in leitenden Positionen, beispielsweise als Standortleiter einer Geschäftsstelle oder als Direktor des Bereichs Strategie und Entwicklung.

Jede Traineegruppe nimmt an Weiterbildungsmaßnahmen teil und führt eigenständig interne strategische sowie externe soziale Projekte durch. Ein solches Projekt war exemplarisch die Renovierung eines Aufenthaltsraums in einem integrierten Senioren- und Kinderheim. Zudem erhalten die Trainees durch Jobrotationen einen fundierten Einblick in die vielfältigen Aufgaben der GEMA sowie ein umfassendes Verständnis organisatorischer Zusammenhänge. Sie bearbeiten anspruchsvolle und unternehmensrelevante Themen. Stets davon getrieben, sich für die kreative Leistung von Musikschaffenden einzusetzen.

Auch zukünftig wird die Qualität des Trainee-Programms der GEMA sichergestellt und kontinuierlich in die Ausbildung junger Talente investiert.

„Beim Traineeprogramm der GEMA lernte ich viele Mitarbeiter und Aufgabenbereiche des Unternehmens kennen und ich durfte anspruchsvolle und unternehmensrelevante Themen eigenverantwortlich bearbeiten. Dies kombiniert mit einer guten Betreuung und Feedbackkultur haben mich in den letzten zwei Jahren vorangebracht.“ (Benjamin Lambert, Ehemaliger Trainee am Standort Dresden)

Mehr Statements sowie weitere Informationen auf www.gema.de/traineeprogramm.