Aktuelles

Pressemitteilung

Musik-Rechte für Podcasting jetzt online im GEMA-Lizenzshop

Die Kanzlerin macht es, die Tagesschau auch und die großen Automarken sowieso. Podcasting gehört inzwischen zum guten Ton für alle, die etwas mitteilen oder auch verkaufen wollen.

Neben solch prominenten und kommerziellen Podcastanbietern informieren auch unzählige Hobbymoderatoren mit diesem Medium über ihre Themen, Interessen und persönlichen Geschichten. Podcasting hat eine rasante Entwicklung genommen, die Anhänger- und Fangemeinde ist riesig.

Die meisten dieser Audiodateien, die das Publikum im Internet abrufen oder abbonieren kann, enthalten auch Musik - sei es als kurze Erkennungsmelodie oder auch als Ausschnitte verschiedener Titel. Diese ist in den meisten Fällen urheberrechtlich geschützt und muss bei der GEMA lizenziert werden.

Die GEMA hat nun ein vorläufiges Vergütungsmodell für nichtkommerzielles Podcasting veröffentlicht. Private Podcaster können jetzt einfach und schnell im Online-Lizenzshop der GEMA (www.gema.de/lizenzshop) die notwenigen Rechte erweben.

Prof. Dr. Jürgen Becker, Sprecher des Vorstandes der GEMA: "Aufgabe der GEMA ist es stets, im Interesse der Musikautoren technische Entwicklungen zu fördern und zeitnahe marktgerechte Vergütungsstrukturen zu etablieren. Der in der Internet-Gemeinde bereits etablierte Online-Lizenzshop der GEMA ist ein Musterbeispiel für effizientes und modernes Rechtemanagement."

Das Vergütungsmodell gilt für Hobbymoderatoren, die mit ihren Podcasts keinen Gewinn erzielen möchten und höchstens einmal täglich einen maximal 30-minütigen Podcast veröffentlichen. Dabei darf die Musik nur eingeschränkt eingesetzt werden, damit keine ganzen Musikwerke oder beträchtliche Teile davon aus dem Podcast herausgeschnitten und als Musikdatei verwendet werden.

Die Vergütungssätze liegen je nach Intensität der Musiknutzung zwischen 5 Euro und 30 Euro netto im Monat. Gewerbliches Podcasting mit Musik wird weiterhin individuell lizenziert (podcasting@gema.de). Informationen bietet die GEMA unter: www.gema.de/podcasting. Hier wird auch eine aktuelle Liste aller lizenzierten nicht-gewerblichen Podcasts in Deutschland angeboten.


Verantwortlich:
Dr. Hans-Herwig Geyer
Leiter GEMA-Kommunikation
Telefon: (0 89) 4 80 03-421, Telefax: (0 89) 4 80 03-424, E-Mail: hgeyer@gema.de


Ansprechpartnerin:
Gaby Schilcher
Telefon: 089/48003-419, Telefax: 089/48003-424, E-Mail: gschilcher@gema.de

GEMA • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte • Kommunikation

Rosenheimer Str. 11 • 81667 München • Tel.: (089) 4 80 03-421 • Fax: (089) 4 80 03-424 • pr@gema.de