Aktuelles

Pressemitteilung

Neuer Webauftritt der GEMA ab sofort online

Modern, übersichtlich, intuitiv: Nach einer Testphase geht der neue Online-Auftritt der GEMA heute offiziell live. Die Website präsentiert sich mit optimierter Suchfunktion, verbesserter Menüführung, klarem Seitenaufbau und neuem Design. Der überarbeitete GEMA-Webauftritt wurde „responsive“ programmiert und passt sich somit allen mobilen Endgeräten an.

Ab sofort kommen Nutzer von www.gema.de leichter ans Ziel. Eine Umfrage unter den Hauptnutzergruppen der Website, den Mitgliedern und Kunden der GEMA, bestätigte den Bedarf einer optimierten Suchfunktion und benutzerfreundlicheren Navigation. Durch technische und optische Neuerungen finden Nutzer nun schneller und einfacher die Inhalte, die sie suchen.

Schon auf der Startseite führen die vier klar strukturierten Hauptmenüpunkte „Musikurheber“, „Musiknutzer“, „Die GEMA“ und „Aktuelles“ den Besucher optimal durch die überarbeiteten Seiten. Neu ist der Bereich „Im Fokus“, der zentral auf der Startseite über wichtige Neuigkeiten, Termine, anstehende Ereignisse und Hintergründe informiert. Unter „Im Fokus“ befinden sich die Direkteinstiege. Sie führen zu den am häufigsten aufgerufenen Unterseiten der wichtigsten
Nutzergruppen. Eine weitere bedeutende Neuerung ist die Bündelung sämtlicher, nach Themen geordneter FAQs zentral auf einer Seite. Die GEMA setzt auf ihrer neuen Website zudem verstärkt auf multimediale Inhalte: Videos und Bildergalerien ergänzen, wo es sinnvoll ist, das Informationenangebot der GEMA.

Um die heterogenen Bedürfnissen der Nutzer zu erfassen, führte die GEMA vorab eine Befragung aller relevanten Nutzergruppen durch. Nach den ersten Analysen wurde schnell klar, dass nicht nur die Suche benutzerfreundlicher gestaltet werden sollte. Die Befragten lieferten zur Struktur der Website sowie zur Navigation wertvolle Anregungen, die in die Überarbeitung einflossen. Unter anderem wird die Website durch das neue „responsive“ Design nun auch auf mobilen
Endgeräten wie Smartphones oder Tablets optimal dargestellt.

Nicht betroffen von der aktuellen Überarbeitung der Website sind sämtliche Online-Services. Diese Online-Anwendungen werden in einem nächsten Schritt sukzessive optimiert.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von rund 68.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

 

Pressekontakt:
Ursula Goebel, Direktorin Kommunikation
E-Mail: ugoebel@gema.de, Telefon: +49 89 48003-426

Pressekontakt

Franco Walther
PR-Manager

E-Mail: fwalther@gema.de
Telefon: +49 89 48003-429