Termine

Im Rahmen der Umstellung auf die Ableitungslogik und In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Antrag 19 wurden weitere Termine beschlossen. Nachfolgend eine Übersicht der Termine mit ihren Themenschwerpunkten. Diese Tabelle wird regelmäßig mit weiteren Terminen aktualisiert.
 

Information zur Verschiebung der Umstellung der Anteilsbilder auf den 01.06.2022

In der Sitzung des GEMA Aufsichtsrats am 08.12.2021 haben Aufsichtsrat und Vorstand der GEMA die Verschiebung der Umstellung der Anteilsbilder auf die neue Ableitungslogik auf den 01.06.2022 beschlossen. Damit soll gewährleistet werden, dass genügend Zeit für eine adäquate Vorbereitung zur Überführung des gesamten Werkbestands auf die neue Ableitungslogik zur Verfügung steht.

Insbesondere für die Analyse der Deviation Reports ist eine umfassende Prüfung und ein gutes Verständnis der entstandenen Abweichungen erforderlich. Dazu kommt, dass die Werkkategorie „Asymmetrische Werke“ besondere Aufmerksamkeit erfordert, damit die Tantiemen korrekt an die Beteiligten ausgeschüttet werden können. Die Überprüfung der asymmetrischen Urheber-Verleger-Beziehungen sowie deren Korrektur in der Dokumentation verlangen einen intensiven Informationsaustausch zwischen den am Werk beteiligten Verlagen. Der straffe Zeitplan bei einer Umstellung zum 01.04.2022 würde nicht ausreichen, dieses spezielle Thema mit entsprechender Qualität zu bearbeiten. Die daraus entstehenden Qualitätsmängel könnten entsprechende Folgen im Rahmen der Verteilung nach sich ziehen. Daher wurde die Umstellung auf den 01.06.2022 verschoben.
 

31.01.2022Sitzung Arbeitsgruppe Antrag 19
15.02.2022Mailingversand an die Verlage bezüglich der Terminerinnerung
23.02.2022Sitzung Arbeitsgruppe Antrag 19
25.02.2022Ende des File-Uploads über das Elektronische Bestätigungsverfahren (EBV) –
Beginn der Downtime bis Anfang April
28.02.2022Ende der Einreichung von Rückfragen zu den Deviation Reports
01.03.2022Deaktivierung des Rückfrageformulars Deviation Reports und
Online-Datenbank mit neuem Anteilsbildern
05.03.2022 bis
20.03.2022
Stopp des Imports von Werkanmeldungen
20.03.2022Ende der Einreichung von Korrekturen zu umsatzstarken asymmetrischen Werken
23.03.2022Mailingversand an die Verlage – Information über die finale Migration
28.03.2022Sitzung Arbeitsgruppe Antrag 19
06.04.2022

Wiederinbetriebnahme des EBV (Wiederinbetriebnahme des File-Uploads
über das Elektronische Bestätigungsverfahren)

02.05.2022Sitzung Arbeitsgruppe Antrag 19
01.06.2022Erste Ausschüttung mit neuer Ableitungslogik