Aktuelles

Pressemitteilung

Personelle Veränderungen bei der GEMA: Kilian Steiner verlässt die GEMA

Kilian Steiner, Leiter des Direktionsbereichs Sendung und Online, verlässt die GEMA im Juni 2014, um als Mitglied der Geschäftsleitung des Verlags C.H. Beck neue Aufgaben zu übernehmen. Seine Nachfolge als Direktor Sendung und Online tritt Thomas Theune an, der bisher die Direktion Vervielfältigungsrechte und Ausland verantwortet.

Kilian Steiner trat der GEMA 2009 als Justiziar und Leiter der Rechtsabteilung bei. Seit 2011 verantwortet er als Direktor den Bereich Sendung und Online, eine der wesentlichen Ertragssäulen der GEMA.

„Ich bedauere die Entscheidung von Herrn Steiner sehr“, so Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA. „Kilian Steiner hat unser Onlinegeschäft erfolgreich neu ausgerichtet und ausgebaut. Gleichzeitig hat Herr Steiner die Lizenzierung im Sendebereich, insbesondere durch die erfolgreichen Tarifverhandlungen mit den öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunksendern, auch für die kommenden Jahre geprägt. Ich danke ihm schon jetzt ganz herzlich für sein außerordentliches Engagement als Direktor und Justiziar für die GEMA und für unsere Mitglieder.“

Thomas Theune, der die Direktion Vervielfältigungsrechte und Ausland verantwortet, übernimmt den Direktionsbereich von Kilian Steiner. Als Nachfolgerin übernimmt Frau Dr. Monika Staudt zum 1. Oktober 2014 den Bereich Vervielfältigungsrechte und Ausland und wird damit zur Direktorin ernannt.

Thomas Theune begann 2006 seine berufliche Laufbahn bei der GEMA in der Lizenzierung im Sendebereich. 2009 wechselte er in die Direktion Vervielfältigungsrechte und Ausland, die er heute leitet. Dr. Monika Staudt startete 2001 als Juristin in der Berliner Abrechnungsdirektion der GEMA und übernahm 2011 die Leitung der Abteilung Abrechnung Unterhaltungsmusik.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 67.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

 

Pressekontakt:
Ursula Goebel, Direktorin Kommunikation
E-Mail: ugoebel@gema.de, Telefon: +49 89 48003-426

Katharina Reindlmeier, PR-Managerin
E-Mail: kreindlmeier@gema.de, Telefon: +49 89 48003-583