Startseite  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Newsletter

Deutsch  |  English
logo-gema

Die GEMA im Web

Die GEMA bietet auf verschiedenen Web-Plattformen zusätzliche Kontaktmöglichkeiten:

Informieren Sie sich auf Twitter und Facebook über Neuigkeiten rund um die GEMA und treten Sie mit uns in Kontakt!

Der von der GEMA initiierte Deutsche Musikautorenpreis präsentiert sich ebenfalls auf eigenen Webseiten.

Auf Twitter, der weltweit erfolgreichsten Plattform für Echtzeit-Kommunikation, informieren sich ca. 800 sogenannte „Follower“ über die aktuellsten Neuigkeiten rund um die GEMA (Stand: Juli 2011).  Das Netzwerk für Kurzmeldungen aus 140 Zeichen ist immens: Potenziell erreicht ein Tweet der GEMA rund 170.000 Twitter-User; denn durch die „Follower der Follower“ vergrößert sich die Reichweite automatisch. Dass GEMAdialog auf Twitter ein voller Erfolg ist, beweisen die vielen „Retweets“, d.h. Weiterleitungen der von GEMAdialog veröffentlichten Mitteilungen durch die Follower, und genauso die direkten Tweets mit Fragen und Nachrichten an GEMAdialog. So ist GEMAdialog innerhalb kurzer Zeit zum wichtigen Kommunikationsinstrument für Mitglieder und Interessierte genauso wie für Journalisten geworden.
www.twitter.com/GEMAdialog

Im März 2011 startete GEMAdialog auch bei Facebook. Das weltweit größte soziale Netzwerk bietet hervorragende Möglichkeiten mit Kunden, Mitgliedern und Interessierten in Kontakt zu treten. Neben Informationen rund um die GEMA, Neuigkeiten aus der Musikwelt, Bildergalerien und Videos stehen auch Gewinnspiele sowie besondere Aktionen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten auf Facebook. Seit dem Start gab es insgesamt ca. 120.000 Beitragsaufrufe (Stand: Juli 2011). Klicken Sie auf unserer Facebook-Seite auf „Gefällt mir“, um nichts mehr zu verpassen.
www.facebook.com/GEMAdialog

Als erste Auszeichnung in Deutschland stellt der Deutsche Musikautorenpreis das Schaffen von Komponisten und Textdichtern in den Fokus der Öffentlichkeit. Im breiten Spektrum der Musikpreise in Deutschland nimmt er eine Sonderstellung ein. Keine Frage, solch ein wichtiger Preis braucht einen eigenen Webauftritt. Mit der eigens konzipierten Website wird dem Rechnung getragen. Natürlich dreht sich alles um den Deutschen Musikautorenpreis: Bildergalerien, Videos, Neuigkeiten, Presseinformationen etc. Und zwar nicht nur in der Zeit der Preisverleihung, sondern das ganze Jahr.
www.musikautorenpreis.de

Newsletter

Monatlich direkt in Ihrem E-Mail-Postfach: der GEMA-Newsletter. Melden Sie sich jetzt für die aktuellen Informationen rund um die GEMA, die Musikbranche und Politik an.

Anmeldung

GEMA in der Blogosphäre

GEMA 2.0 – die GEMA-Redaktion ist in den wichtigsten sozialen Netzwerken genauso aktiv wie auf dem eigenen Blog und Twitter. Diskutieren Sie doch einfach mit!

Hier geht's direkt zum Blog