Abteilungsleiter MgP

Sie lieben Musik? Dann helfen Sie mit, sie zu schützen!

Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie die Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit.

Am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Abteilungsleiter MgP (m/w/d)   

Ihre Aufgaben / Tätigkeit:   

Als Abteilungsleiter MgP berichten Sie an den Direktor Mitglieder- und Repertoire Management (M/R) und führen die Abteilung Mitglieder- und Partner-Administration (MgP) disziplinarisch wie fachlich. Ihr weiterer Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • die fortlaufende Weiterentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation im Einklang mit der Gesamtstrategie verbunden mit der Schaffung und Ausgestaltung von neuen Rollen- und Aufgabenprofilen sowie deren Verankerung in der Abteilung
  • die konsequente Fortführung der Standardisierung, Digitalisierung und Automation der Geschäftsprozesse verbunden mit der Steigerung von Produktivitäts- und Qualitätskennzahlen in Kernprozessen
  • die Migration, Integration, Harmonisierung und Stabilisierung der aktuellen Daten- und Systemlandschaften der Abteilung in enger Zusammenarbeit mit SAP CoE und in Abstimmung mit weiteren Fachbereichen verbunden mit der Zielsetzung von reibungslosen Geschäftsabläufen und Business Events im Tagesgeschäft
  • die Entwicklung und Implementierung eines segmentierten Servicekatalogs verbunden mit der Schaffung eines übergreifenden, modernen Serviceverständnisses zu externen und internen Stakeholdern
  • die Ausarbeitung und Überwachung der Korrektheit von steuerlich relevanten Themen im Rahmen der Mitgliedschaft (Einkommens- bzw. Mehrwertsteuer) sowie die Analyse und Gestaltung des Vorauszahlungsplans einhergehend mit der Berechnung und Prognose der Tantiemenentwicklung von Mitgliedern in Abstimmung mit weiteren Fachbereichen
  • das Projekt- und Prozessmanagement für die Strukturierung und Steuerung der Weiterentwicklungsprojekte und Prozessoptimierungen
  • den Aufbau und fortlaufende Optimierung eines Dashboards und Berichtswesens aus operativen Prozess-KPIs als zentrales Steuerungsinstrument verbunden mit der Schaffung von prozess- und datengetriebenen Basis für Investitions- und Innovationsentscheidungen
  • das Fordern und Fördern von kontinuierlichen Optimierungsprogrammen und Innovationen ausgerichtet auf den Bedarf und die Bedürfnisse von Mitgliedern
  • die Repräsentation der Abteilung in Veranstaltungen und Workshops mit und für Mitglieder


Unsere Vorstellungen / Anforderungen / Ausbildung und Berufserfahrung: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Informatik oder ähnliche Fachrichtung
  • Erfahrung in Personalführung, Organisationsentwicklung, Digitalisierungsprojekte und Change-Management Techniken und Instrumenten
  • Großes Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Erfahrung in Konzeption & Umsetzung von fachlichen Anforderungen sowie Qualitätssicherung, Risiko- und Testmanagement
  • Gute Erfahrung in der Projektleitung, Prozessmanagement sowie in Projekt- und Prozessmanagement Tools und Techniken
  • Erfahrungen in der Datenanalyse, Business Intelligence sowie Kenntnisse von statistischen Methoden und Verfahren
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte, pragmatische und ziel- und lösungsorientierte Denkweise sowie eine eigenständige und interdisziplinäre Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Hands-On Mentalität, Zahlenaffinität und sowie Kenntnisse von steuerlich relevanten Themen
  • Sehr hohes Maß an IT-Affinität und ein serviceorientiertes Mindset
  • Gute Erfahrung in SAP CRM
  • Erfahrung mit MicroStrategy, Big DWH, Celonis wünschenswert
  • Kenntnisse im Musikmarkt bzw. in Verwertungsgesellschaften von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Tools - insbesondere Excel
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift


Klangvoll – unsere Benefits:

  • Eine spannende und facettenreiche Tätigkeit in der Musikbranche mit sympathischen und musikbegeisterten Teams in einer reizvollen Arbeitsumgebung mit zentraler Lage am Gasteig
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit und Vertrauensarbeitszeit, zusätzlich Eltern-Kind-Zimmer und pme-Familienservice
  • Umfassendes Gesundheitsprogramm, hauseigenes Betriebsrestaurant


Bereit für den nächsten Karriereschritt in der Musikbranche?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Stellennummer 2-00001049-2020 an personalabteilung@gema.de.