Business Analyst

Sie lieben Musik? Dann helfen Sie mit, sie zu schützen!

Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzen­trieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie die Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit.

Für unsere Abteilung Projekte, Businessanalyse, Systemverantwortungen der Direktion Vervielfältigungs­rechte und Ausland am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

Business Analyst (m/w/div)  

Ihre Aufgaben:

Als Business Analyst erheben, analysieren, gestalten und optimieren Sie komplexe Geschäftsprozesse in Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung, den Fachkoordinatoren, Key-Usern sowie den Prozessexperten. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören die Etablierung und Weiterentwicklung von datenzentrierten Statistiken und KPIs für den Mitgliederbereich sowie das Anforderungsmanagement.

  • In dieser Rolle sind Sie der Hauptansprechansprechpartner für Datenextraktion, Aufbereitung, Analyse, Visualisierung und adäquate Auswertung dieser Daten zur Identifikation von neuen Geschäftsmodellen sowie Einleitung von Geschäftsprozessoptimierungen zur Verbesserung von Services und Produkten für die Mitglieder
  • Mit Ihrer Prozessmanagementexpertise schauen Sie über den Tellerrand, bringen Ihre kreativen Ideen in der Prozessstandardisierung, -optimierung, sowie -automatisierung ein und gestalten nachhaltige IT-Lösungsvorschläge für die Beschleunigung der Arbeitsabläufe, Erhöhung der Produktivität und Effizienzsteigerung beim Ressourceneinsatz
  • Sie sind die erste Anlaufstelle für sämtliche Datenauswertungen, -bereitstellungen, Reports und KPIs im Mitgliederbereich. Die Gestaltung von datengetriebenen Entscheidungsvorlagen und Dashboards für das operative Tagesgeschäft und das Management ist Bestandsteil Ihrer Aufgaben.
  • Unterstützung in Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse und Umsetzung des strategischen Zielbilds der Direktion/Abteilung:
    • Standardisierung und Optimierung der (End-to-End) Prozesse mit Zielsetzung Design und Aufbau von Prozessdigitalisierung und -automatisierung
    • Analyse, Bewertung, Modellierung und Aktualisierung von Geschäftsprozessen, E2E-Prozesslandkarten und Visualisierung von Schnittstellen
    • Standardisierung und Digitalisierung der Datenerfassung und -weiterverarbeitung über den gesamten Informationslebenszyklus
    • Erstellung von Business Cases
    • Erstellung und Übersetzung von fachlichen in technische Anforderungen
    • Bewertung, Qualitätssicherung und Priorisierung von Anforderungen
    • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen sowie externen Dienstleistern
  • Analyse, Bewertung und Steuerung der täglichen Geschäftsaktivitäten
    • Definition und (maschinelle) Erfassung von KPIs
    • Konzeption und Umsetzung von aussagekräftigen Dashboards und Reports
    • Analyse und Bewertung der KPIs sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
    • Erstellung und Vorbereitung von Budgets / Prognosen und Management Reports
    • Durchführung von Ad-Hoc Analysen
    • Coaching / Moderation des Fachbereichs bei Aufbau und Durchführung von KVP
    • Unterstützung des Fachbereichs im Aufbau von Risiko-, Qualitäts-, Anforderungs- und Testmanagement Kompetenz
  • Projektarbeit und -koordination innerhalb der Abteilung und übergreifend
    • Mitarbeit in Projekten, Koordination / Leitung von Fachbereichsprojekten
    • Einrichtung, Pflege und Unterstützung des Risiko-, Qualitäts-, Konfigurations-, Anforderungs- und Testmanagements
    • Koordination, Moderation und Überwachung von Terminen auf Management und Arbeitsebene
    • Koordination der Verfügbarkeit der Projektinfrastruktur und -ressourcen


Unsere Vorstellungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Statistik, Wirtschaftswissenschaften oder ähnliche Fachrichtung.
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte, pragmatische, zielorientierte, und lösungsorientierte Denkweise, sowie eigenständige und interdisziplinäre Arbeitsweise
  • Fundierte Berufserfahrung und umfangreiche Kenntnisse in der Prozessmodellierung und -optimierung sowie mit Problemlösungs- und Prozessmodellierungstechniken und -tools (Erfahrung mit Celonis von Vorteil)
  • Gute Erfahrung in Konzeption & Umsetzung von fachlichen Anforderungen sowie Qualitätssicherung und Testmanagement
  • Erste Erfahrungen in Business Intelligence, Data-/Reporting sowie Kenntnisse in der Modellierung und Implementierung von Machine-Learning Algorithmen, wie auch statistische Methoden und Verfahren, insbesondere in der Datenanalyse (z.B. Forecasting, Reporting, Recommendation, Clustering, Classification, ...)
  • Erste Erfahrungen als (Teil-)Projektleitung sowie in Projektmanagement Tools und Techniken wünschenswert
  • Hohe IT-Affinität
  • Gute Erfahrung mit MicroStrategy, Big DWH sowie ETL und Tableau
  • Sehr gute Erfahrungen mit MS-Excel- und Datenbankenauswertungen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Tools
  • Erfahrungen mit SAP sowie Datenextraktion aus SAP sind von Vorteil
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift


Bei uns erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima am Gasteig im Zentrum von München, familienfreund­liche Bedingungen und Gleitzeitmodelle. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Know-how in abwechslungs­reichen und herausfordernden Projekten in einem Team einzusetzen.

Bereit für den nächsten Karriereschritt in der Musikbranche?

 Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Ausschreibungsnummer 2-00001210-2020 Ihres frühestmöglichen Eintritts­datums und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an personalabteilung@gema.de