Referent der Abteilungsleitung

Schwerpunkt Legal Affairs

Der Musikmarkt befindet sich im Wandel. Veränderte Nutzungsgewohnheiten, innovative Geschäftsmodelle, technologische Entwicklungen sowie die Internationalisierung in der Verwertung von Rechten stellen an die GEMA neue und spannende Herausforderungen. Diesen Wandel zu begleiten und aktiv zu gestalten, ist Aufgabe der Abteilung Strategieentwicklung und Mittelfristplanung der GEMA. In einem dynamischen Team bereiten wir strategische Richtungsentscheidungen vor, leiten daraus die mittelfristige Unternehmensplanung ab und entwickeln diese kontinuierlich weiter. Neben der strategischen Ausrichtung ist unser Bereich auch für die daraus abgeleitete organisatorische Entwicklung der GEMA zuständig. In diesem Kontext suchen wir Kandidaten, die mit Organisationsentwicklungsprojekten und den damit verbundenen Aufgaben vertraut sind.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 70.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über 2 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

Für unsere Abteilung Lizenzierung VR suchen wir am Standort München zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

Referent der Abteilungsleitung (m/w/d) Schwerpunkt Legal Affairs

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Bearbeitung juristischer Themen insbesondere im Bereich der nationalen und internationalen Lizenzierung von Musiknutzungen im Bereich physischer Trägermedien, z. B. Tarifgestaltung, Gesamtverträge und internationale Rahmenverträge
  • Betreuung der Mitgliedschaft und Präsidentschaft der GEMA im internationalen Dachverband BIEM
  • (Mit-)Vertretung des Fachbereichs gegenüber Gesamtvertragspartnern (z. B. BVMI und VUT), sowie gegenüber Musiklabels
  • Zusammenarbeit des Lizenzbereichs mit externen Rechtsanwälten der GEMA in Abstimmung mit der Rechtsabteilung der GEMA
  • Inhaltliche und konzeptionelle Mitarbeit im Themenbereich GEMA-Tarife in Abstimmung mit den weiteren lizenzierenden Fachbereichen und der Rechtsabteilung der GEMA
  • Juristische Betreuung von Sonderthemen, z.B. Datenschutz oder Compliance
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei strategischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sowie Managementaufgaben
  • Projektarbeit


Unsere Vorstellungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Juristen (mind. Erstes Staatsexamen) oder Wirtschaftsjuristen (m/w/d)
  • Urheberrechtliche Affinität und ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis, idealerweise Kenntnisse des Musikmarktes
  • Hohes Maß an Veränderungs- und Gestaltungsdynamik
  • Freude am Arbeiten im internationalen Kontext
  • Kommunikativ in deutscher und englischer Sprache
  • Versiert im Umgang mit MS Office, Word, Excel, Power Point
  • Zuverlässiger, sorgfältiger und präziser Arbeitsstil sowie eine klare Kundenorientierung
  • Starke Teamorientierung

 

Bei uns erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima im Zentrum von München, familienfreundliche Bedingungen und Gleitzeitmodelle. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld, die aktive Mitgestaltung der langfristigen Geschäftsentwicklung sowie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in der Fach-, Führungs- oder Projektkarriere.

Wenn Sie eine besondere berufliche Herausforderung suchen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Ausschreibungsnummer 2-00001335-2020 und Ihrem nächstmöglichen Eintrittsdatum per E-Mail an: personalabteilung@gema.de