Trainee

Schwerpunkt Transformationsprojekte

Sie lieben Musik? Dann helfen Sie mit, sie zu schützen!

Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie die Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 70.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über 2 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

Verstärken Sie unsere Direktion Vervielfältigung und Ausland (zunächst auf zwei Jahre befristet) zum nächstmöglichen Eintrittstermin als

Trainee (m/w/div) – Schwerpunkt Transformationsprojekte

In einem zweijährigen Traineeprogramm werden Sie mit Hilfe eines fundierten Entwicklungsprogramms auf zukünftige Fach- und Führungsaufgaben vorbereitet. Während des Traineeprogramms lernen Sie die verschiedenen Tätigkeitsgebiete der Direktion Vervielfältigung und Ausland kennen, die sich neben operativen Lizenzierungs- und Verteilungsaufgaben insbesondere auch auf Management- und Transformationsaufgaben im Rahmen des Projektportfolios der GEMA erstreckt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit wird in der Unterstützung der Abteilung Operations- und Transformation Management liegen. Zusätzlich erhalten Sie durch unternehmensübergreifende Rotationen Einblicke in andere relevante Bereiche der GEMA.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilung Operations und Transformation Management sowie der Direktion, insbesondere im Rahmen von Transformationsprojekten
  • Mitarbeit bei der strategischen und operativen Betreuung von Projekten aus Fachsicht und der Übernahme von Projektergebnissen in die Linie
  • Unterstützung bei Prozessmanagement Aufgaben in der Direktion, u.a. bei der Definition und Umsetzung neuer Prozesse und Kennzahlen, Optimierungen, etc.  
  • Erstellung von Konzepten und Analysen sowie Ableitung von Maßnahmen und Umsetzung dieser
  • Selbstständige Planung und Koordination von Terminen, Meetings und Workshops
  • Erstellung von Protokollen, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung der Direktorin und des Führungskreises der Direktion bei administrativen und konzeptionellen Tätigkeiten sowie bei der Verfolgung der strategischen Unternehmensziele


Unsere Vorstellungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Universität), Wirtschaftswissenschaften (BWL) bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Verbindliches, sicheres und kommunikationsstarkes Auftreten
  • Kreative, dynamische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Spaß am Verstehen und Erarbeiten komplexer Sachverhalte und hervorragende Analysefähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Fähigkeit, über den Tellerrand zu schauen
  • Hohe Eigenständigkeit, überdurchschnittliches Verantwortungsbewusstsein sowie eine hohe IT-Affinität
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Es erwartet Sie ein spannendes und facettenreiches Arbeitsumfeld mit einem hohen Maß an Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie können Ihr Know-how in einem Bereich einsetzen, der digitale, prozessuale und organisatorische Veränderungen mit Methodenkompetenz steuert und begleitet. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima am Gasteig im Zentrum von München, ein sympathisches Team, familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeitmodelle.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung, dem nächstmöglichen Eintrittsdatum und der Ausschreibungsnummer 2-00001096-2020 per E-Mail an personalabteilung@gema.de.