Welche Besonderheiten gibt es bei der Berufshaftpflicht zu beachten?

Eine Berufshaftpflicht ist keine Pauschalversicherung, sondern der Versicherer schaut sich ganz genau an, welche Tätigkeiten zu versichern sind und bewertet entsprechend das Risiko und den Versicherungspreis. Die Tätigkeiten werden im Versicherungsschein aufgelistet und nur diese Tätigkeiten sind dann auch versichert. Wenn man also eine neue Tätigkeit aufnimmt, sollte man immer überprüfen, ob diese auch im Rahmen der bestehenden Versicherung abgedeckt ist oder man diese (ggf. mit einem Zuschlag auf die Versicherungs-Prämie) einschließen kann. Um dieses Thema für den größten Teil der GEMA Mitglieder so unkompliziert wie möglich zu gestalten, sind bei der GEMA Berufshaftpflichtversicherung und der GEMA Business Police die 11 gängigsten beruflichen Tätigkeiten in der GEMA Mitgliedschaft automatisch eingeschlossen.

Noch etwas unklar? Nehmen Sie Kontakt auf:

030 726215-61

Mo - Do: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr