Wie kommt die GEMA Mitgliedschaft zustande?

Eine Mitgliedschaft kommt (nach Durchlaufen des Aufnahmeverfahrens) durch Abschluss eines sogenannten Berechtigungsvertrags zustande. Damit übertragen Sie uns als Urheber oder Verleger Ihre urheberrechtlichen Nutzungsrechte oder Verlagsrechte zur Wahrnehmung. Das heißt, wir kontrollieren für Sie als Mitglied, wie oft und in welchem Rahmen Ihre Werke genutzt werden. Die dafür fälligen Lizenzvergütungen ziehen wir bei den Musiknutzern ein. Anschließend verteilen wir die Gelder an Sie und diejenigen Urheber, die jeweils an den Werken beteiligt sind. Wir fungieren für Sie somit als Treuhänderin.

Noch etwas unklar? Nehmen Sie Kontakt auf:

030 726215-61

Mo - Do: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr