Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der telefonische Mitglieder Service von Fr, 26.11., 13 Uhr bis Mo, 29.11., 13 Uhr nur eingeschränkt erreichbar.

Welche Rechte übertrage ich der GEMA mit dem Berechtigungsvertrag?

Sie übertragen uns weltweit als Treuhänderin alle Ihnen gegenwärtig zustehenden und während der Vertragsdauer noch zuwachsenden, zufallenden, wieder zufallenden oder sonst erworbenen Rechte an Ihren Werken für bestimmte Nutzungsarten. Die wichtigsten Nutzungsarten sind in diesem Zusammenhang:

  • das Aufführungsrecht
  • das Senderecht für Hörfunk und Fernsehen
  • das mechanische Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht für Ton-, Bildton- und Multimediaträger
  • das Recht der öffentlichen Wiedergabe von Hörfunk- und Fernsehsendungen
  • das Recht der öffentlichen Wiedergabe durch Ton- und Bildtonträger
  • das Filmvorführungsrecht und (eingeschränkt) das Filmherstellungsrecht
  • die gesetzlichen Vergütungsansprüche, wie die sog. Geräteabgabe und Leermedienabgabe (Leerkassettenvergütung)
  • das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das heißt, Musik im Internet oder in ähnlicher Weise so bereitzustellen, dass sie Musiknutzern jederzeit und überall zugänglich ist
  • das Recht, Musik als Ruftonmelodie zu nutzen

Noch etwas unklar? Nehmen Sie Kontakt auf:

030 726215-61

Mo - Do: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr