twelve x twelve – Ihr Partner für NFT & Metaverse Events

Nutzen Sie mit twelve x twelve das Potential der Blockchain-basierten Web3-Technologien. Über die Online-Plattform können Sie beispielsweise Ihren Fans digitale Sammlerstücke anbieten, die durch ein fälschungssicheres digitales Echtheitszertifikat geschützt sind, den sogenannten Non-Fungible Token (kurz: NFT). Collector- und Audio-Token machen auf diese Weise Musik wieder besitzbar – ähnlich wie einst Vinyl-Schallplatten oder CDs. Es entstehen digitale Werte, die von Musikfans, Sammlern und Krypto-Enthusiasten erworben werden können und so eine neue Einnahmequelle für Musikschaffende sind. 

Jetzt Rabatt einlösen

Als GEMA Mitglied können Sie verschiedene Services von twelve x twelve zu vergünstigten Konditionen nutzen: Sie zahlen keine monatliche Abogebühr und damit fallen für Sie erst dann Kosten an, wenn Sie selbst mit Ihren NFT Geld verdienen. Statt der üblichen 25 % behält twelve x twelve bei GEMA Mitgliedern nur 15 % Kommission ein.

 

Achtung: Die Teilnahmebedingungen werden nur angezeigt, wenn Sie eingeloggt sind! Zum Login.

 

Till Lindemann, Scooter u. v. m.

twelve x twelve richtet sich primär an Singer-Songwriter, gleichermaßen an Newcomer und etablierte Musikschaffende. Künstlerinnen und Künstler können neue Einkommensquellen erschließen und ihrer Community näherkommen als bisher. twelve x twelve hat bereits erfolgreich zusammen gearbeitet mit Till Lindemann, Innervisions, Genetikk, Thomas Gold, Scooter und vielen mehr. 

Meldung: GEMA kooperiert mit twelve x twelve (7. Juli 2022)

NFT ist die Abkürzung für „Non-Fungible Token“. Es handelt sich um ein fälschungssicheres digitales Echtheitszertifikat, das auf einer Blockchain abgespeichert wird. Ein Musik-NFT ordnet den Eigentümer eines musikalischen Werks eindeutig zu. Das funktioniert ebenso mit anderen digitalen Werken wie beispielsweise Bildern, Konzertkarten oder Merchandise-Artikeln sowie generell mit Kunst, Literatur oder andereren Kulturgütern. Das Besondere an NFT ist, dass sie nicht dupliziert werden können. Ein Produzent kann somit beispielsweise festlegen, dass es von einem Werk, etwa einem Musikstück, nur eine beschränkte Anzahl an Kopien gibt.

Der Käufer eines NFT wird durch seinen Kauf Eigentümer des Werks, das Urheberrecht bleibt jedoch bei seinem Schöpfer. Seine NFT kann der Käufer in Krypto-Wallets speichern und bei Bedarf weiterverkaufen, aber eben nicht vervielfältigen. Der Ersteller des NFT kann einen prozentualen Anteil am Weiterverkaufswert für sich einbehalten. Er bewahrt weitgehend die Kontrolle über sein Werk und bestimmt selbst, ob und wie er damit Geld verdient. Theoretisch ermöglicht die Technologie den Urheberinnen und Urhebern, ihre Werke ohne Zwischenhändler direkt zu vermarkten und höhere Erträge zu erwirtschaften.

Über twelve x twelve

Welcome to the future of music! twelve x twelve ist eine Community Plattform mit integriertem NFT-Marktplatz und eigenem Metaverse (eine digitale, virtuelle Erlebniswelt) für Musikschaffende und Musikfans. Gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern entwickelt twelve x twelve innovative NFT-Kampagnen und -Formate. Von Community Aktionen über exklusive Single Releases bis zum ersten Metaverse Konzert: Das Unternehmen kreiert neuartige Web3-Erlebnisse und festigt die Bindung zwischen Musikschaffenden und Fans.

  • Aus dem Herzen Berlins

  • Keine Minting Fees

  • Nachhaltige Polygon Blockchain

  • Sichere, rechtlich konforme Kaufabwicklung

Sie haben Feedback?

Haben Sie Fragen, Anregungen und Wünsche? Oder gibt es Unternehmen, die Sie gern als digitalen Partner der GEMA hätten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Die schnelle Hilfe!

In unserem Hilfecenter erhalten Sie schnell, einfach und jederzeit die Antwort auf Ihre Frage – ganz ohne Wartezeit.