Rund um die Anmeldung

Es ist wichtig, dass Sie als Mitglied Ihr Repertoire vollständig und rechtzeitig bei der GEMA anmelden, damit die GEMA in Ihrem Auftrag die Lizenzierung von Werknutzungen und anschließende Ausschüttung der Tantiemen durchführen kann. Das heißt:

Ohne Anmeldung – keine Ausschüttung

Hier finden Sie Links zu Online-Anwendungen und Formularen sowie ergänzende Informationen, die wir für Sie zur Anmeldung Ihrer Werke, Verlagsvereinbarungen und audiovisuellen Produktionen bereithalten. Voraussetzung für die Anmeldung Ihres Repertoires ist Ihre Mitgliedschaft in der GEMA

Anmeldefristen im Überblick

Korrespondierend mit den Abrechnungszeiträumen und Zahlungsterminen für die einzelnen Sparten gibt es Termine, bis wann eine Werkanmeldung oder eine Werkänderungsmeldung bei der GEMA eingegangen sein muss.

AbrechnungszeitraumZahlungsterminWerk-Neuanmeldung bisWerkänderungsmeldung bisSparten (Auswahl)
01.01.-31.12. eines Jahres01.04. des Folgejahres01.11. des laufenden Jahres01.10. des laufenden JahresLive (z.B. U-Musik, E-Musik, Bühnenmusik)
01.01.–31.12. eines Jahres01.07. des Folgejahres31.01. des Folgejahres01.10. des laufenden JahresHörfunk, Film, Fernsehen
01.01.-30.06. eines Jahresviertel- bzw. halbjährl. Abrechnung01.09. des laufenden Jahres31.07. des laufenden JahresTonträger, Bildtonträger
01.07.–31.12. eines Jahresviertel- bzw. halbjährl. Abrechnung01.03. des Folgejahres31.01. des FolgejahresTonträger, Bildtonträger

Liegt das Eingangsdatum der Anmeldung oder Änderung nach den genannten Terminen , besteht kein Anspruch auf eine fristgemäße Abrechnung oder Reklamation für den entsprechenden Abrechnungszeitraum der jeweiligen Sparte.

Repertoiresuche

Haben Sie bereits Werke angemeldet? Wollen Sie wissen, wer ein bestimmtes Werk komponiert hat oder welcher Verlag Ihr Ansprechpartner für die Einholung einer Bearbeitungs-, Vertonungs- oder Verwendungsgenehmigung ist?

Die Online-Datenbank "Repertoiresuche" steht Ihnen für Recherchezwecke zur Verfügung.

Repertoiresuche

Als Mitglied und vor allem dann lohnt es sich, wenn Sie sich für den erweiterten Zugang freischalten lassen.

Ihre Vorteile

  • Stark erweiterte Suchfunktionen
  • Detaillierte Werkinformationen wie z.B. Urheber- und Verlagsanteile für eigene Werke
  • Erstellen von eigenen Werkreports
  • Export von Werken oder Werklisten aus der GEMA-Datenbank in den Formaten PDF, XML oder CWR zur Verarbeitung in Ihrem System

Kosten

Der Zugang zur erweiterten Online-Datenbank ist seit 2015 kostenfrei.

Repertoiresuche (erweiterter Zugang)

Haben Sie Fragen?

#

Montag bis Donnerstag, 9 Uhr bis 17 Uhr
Freitag, 9 Uhr bis 16 Uhr

+49 30 21245 300

mitgliederservice@gema.de