Im Browser öffnen
Newsletter 01/2018
GEMA NEWS
Foto: Frank Nürnberger
Künstler sind keine Genies, die über dem Alltag schweben

Wer Künstlern ihre Verwertungsmöglichkeit nimmt, nimmt ihnen zugleich auch ein Stück der Kunstfreiheit“, sagte der ehemalige Bundesverfassungsrichter Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio auf dem politischen Neujahrsempfang der GEMA am 31. Januar in Berlin, wo er seine Studie „Urheberrecht und Kunstfreiheit unter digitalen Verwertungsbedingungen“ vorstellte. Urheber dürfen nicht aufgrund fehlender rechtlicher Grundlagen um die Vergütung ihrer Leistung gebracht werden.

  Mehr erfahren
Foto: David-Pierce Brill
Für Mitglieder: GEMA Infoveranstaltung in Hamburg, Köln, München und Berlin sowie Live-Übertragung

Die GEMA geht für ihre Mitglieder wieder auf Tour. Im Mai 2018 steht die jährliche Mitgliederversammlung an und mit ihr wichtige Entscheidungen zur Verteilung der Tantiemen der Urheber. Wir möchten unsere Mitglieder schon jetzt mit den zentralen Themen vertraut machen. An vier Terminen im Februar informieren unsere Experten über die Anträge zur Verteilung der Einnahmen von YouTube sowie ZPÜ und den aktuellen Stand zum Thema Verlegerbeteiligung.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.gema.de/infoveranstaltung

  Mehr erfahren
Mitgliederbefragung 2018

Die GEMA ist immer bemüht, die Zufriedenheit ihrer Mitglieder zu erhöhen. Deshalb haben wir 2014 das unabhängige Marktforschungsinstitut GfK beauftragt, eine repräsentative Befragung unter 2000 Mitgliedern aller Berufsgruppen durchzuführen.

  Mehr erfahren

 

 
 
KURZ NOTIERT

 
Wahlen in der Mitgliederversammlung 2018

Neue Frist und neues Verfahren für die Einreichung der Kandidaturen und Wahlvorschläge für die Wahl des GEMA-Aufsichtsrats und weiterer Gremien.

In der kommenden Mitgliederversammlung, die vom 15. bis 17. Mai 2018 in Berlin stattfindet, werden eine Reihe von Gremien wie der GEMA-Aufsichtsrat,  der Beschwerdeausschuss, die Sitzungsgeldkommission, der Wertungsausschuss für das Wertungsverfahren in der Unterhaltungs- und Tanzmusik und die Schätzungskommission der Bearbeiter neu gewählt.

  Mehr erfahren

 
EU-Urheberrecht: Neues Rechtsgutachten zum Value Gap

Auf Ebene der Europäischen Union geht die Diskussion über die Modernisierung des Urheberrechts auf die Zielgerade. Bis Mitte des Jahres wollen sich die EU-Institutionen auf einen finalen Text für neue Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt verständigen. In der Richtlinie wird ein Anliegen aufgegriffen, das viele Kreativschaffende seit Jahren bewegt: die Frage der fairen Beteiligung der Urheber an der Wertschöpfung, die Online-Plattformen mit der Nutzung kreativer Werke erzielen.

  Mehr erfahren

 
GEMA-Aufsichtsrat: Bericht über die Sitzung am 13./14. Dezember 2017
  Mehr erfahren

 
GEMA-Aufsichtsrat Jörg Evers neuer Vice-President der CIAM

„Einen einzigen Finger kann man leicht brechen, eine Faust nicht!“

GEMA-Aufsichtsrat Jörg Evers wurde vor wenigen Tagen zum neuen Vice-President der CIAM gewählt, dem internationalen Rat der Musikautoren. Im Interview erklärt er, warum es für Musikautoren im digitalen Zeitalter der einzige Weg ist, sich zusammen zu schließen.

  Mehr erfahren

 
 

 
                  


 
 
HERAUSGEBER
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für musikalische Aufführungs-
und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), Berlin & München

GEMA
Rosenheimer Straße 11, 81667 München
T    +49 89 48003 - 421
F    +49 89 48003 - 457
E redaktion@gema.de



Abmelden  |  Newsletterarchiv
Wir freuen uns über Ihr Feedback