Im Browser öffnen
Newsletter 04/2018
GEMA NEWS
Inga Humpe (Foto: Astrid Grosser)
Inga Humpe (Foto: Astrid Grosser)
„Bewusste Brüche, Gefühl und Humor“

2018 wird Inga Humpe mit dem Fred Jay Preis für ausgezeichnete Textdichter geehrt. Im Interview verrät sie, was ihr beim Texten von Liedern wichtig ist – und warum auch Pommes Frites gut in ein Liebeslied passen.

  Mehr erfahren
Prof. Dr. Rolf Budde (Foto: Florian Jaennicke)
Prof. Dr. Rolf Budde (Foto: Florian Jaennicke)
Zum Tode von Prof. Dr. Rolf Budde

Die GEMA trauert um ihr langjähriges Aufsichtsratsmitglied Prof. Dr. Rolf Budde. Nach schwerer Krankheit verstarb die Verlegerpersönlichkeit im Alter von 61 Jahren am Morgen des 13. April 2018 in Berlin.

  Mehr erfahren
Drei Fragen zum Geschäftsbericht der GEMA 2017

Die GEMA verzeichnet im Geschäftsjahr 2017 erneut einen Einnahmenzuwachs: Mit mehr als 1,07 Milliarden Euro erzielte die Urhebergesellschaft im Geschäftsjahr 2017 ein Ertragsplus von rund 5 % gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt die GEMA die wirtschaftlich positive Entwicklung für die von ihr vertretenen rund 72.000 Mitglieder sowie über zwei Millionen Rechteinhaber aus aller Welt weiter fort. In drei Fragen beleuchten wir das erfolgreiche Geschäftsergebnis.

  Mehr erfahren

 

 
 
KURZ NOTIERT

 
„Liebe, Wärme, Wohlklang“

Prof. Karl Heinz Wahren, Ehrenmitglied der GEMA, feierte am 28. April seinen 85. Geburtstag. Prof. Christian Bruhn gratuliert dem großen Komponisten, dessen Musik „liebenswürdig“ sei – „würdig, geliebt zu werden“.

  Mehr erfahren

 
Wahlen in der Mitgliederversammlung 2018 – Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Turnusgemäß finden in der diesjährigen Versammlung der ordentlichen Mitglieder die Neuwahlen der Mitglieder des Aufsichtsrats und mehrerer Ausschüsse und Kommissionen statt. Lernen Sie schon jetzt die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen sämtlicher Gremien kennen:

  Mehr erfahren

 
Kreativschaffende an EU: Online-Plattformen endlich in die Verantwortung nehmen

Bei einer Pressekonferenz und einer anschließenden Diskussion im Europäischen Parlament am 17. April 2018 richten Kreativschaffende aus ganz Europa eine klare Botschaft an die EU-Abgeordneten: Kreative Leistungen müssen endlich angemessen vergütet und rechtliche Schlupflöcher für Online-Plattformen geschlossen werden. Aus Deutschland mit dabei: Komponist und Songwriter Ali Zuckowski.

  Mehr erfahren

 
 

 
                  


 
 
HERAUSGEBER
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für musikalische Aufführungs-
und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), Berlin & München

GEMA
Rosenheimer Straße 11, 81667 München
T    +49 89 48003 - 421
F    +49 89 48003 - 457
E redaktion@gema.de



Abmelden  |  Newsletterarchiv
Wir freuen uns über Ihr Feedback