Asset-Herausgeber

Breadcrumb

Responsive Image

 #GEMAgoesRBF

Vom 21. bis zum 24. September fand das Reeperbahnfestival in Hamburg statt, dass für die internationale und nationale Musikbranche ein wichtiger Treffpunkt ist.

Die GEMA hat mit einem bunten Rahmenprogramm ihre zahlreichen Besucherinnen und Besucher begeistert. Neben den Showcases mit jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern stand vor allem das Thema Fairness im Musikmarkt im Fokus. Bei den gemeinsamen Diskussionen wurde über mehr Chancengleichheit für Frauen und mehr Gerechtigkeit im Streaming gesprochen.

#GEMAStage – melancholic love shit meets better sweet

Besser kann es nicht kommen! Zum Start auf dem Reeperbahnfestival hat sich das Team der GEMA drei junge Nachwuchsbands auf die Bühne geholt. Eindrücke von den Showcases gefällig? Mit Klick auf die Bands gelangen Sie zu Videos von den Auftritten.

XAY
Responsive Image
Foto: Manuel Vescoli
Responsive Image

Musikstreaming in Deutschland

Es gibt derzeit keine andere Form der Musiknutzung, die ähnlich hohe Wachstumsraten hat wie das Musikstreaming. Allein in Deutschland wurde im vergangenen Jahr ein Rekordwert erzielt. Für Musikschaffende bringt dieser Boom einige Herausforderungen mit sich. Die GEMA hat dieses Thema mit verschiedenen Expertinnen und Experten in zwei Panels auf dem Reeperbahnfestival diskutiert.

Katzen- und Katerfrühstück

GEMA, VUT, Music Women* Germany, die MaLisa Stiftung und Keychange luden wieder ein zum Katzen- und Katerfrühstück für RBF22-Delegates und Artists, die das Musikbusiness nicht nur Männern vorbehalten wollen.

Responsive Image
Foto: Manuel Vescoli