Tarif VR-T-H 6

Hörbuch mit und ohne Musik (VR-T-H 6)


Vervielfältigung von Werken des GEMA-Repertoires auf Hörbuch- oder Hörspielträgern (Schallplatten, Musikkassetten, Compact Discs, Minidiscs, Digital Compact Cassetten, Audio-DVDs und Audio-Datenträger, MP3-Disc) und deren Verbreitung zum persönlichen Gebrauch.  Die Vergütungssätze gelten ausschließlich für Hörbücher und Hörspiele, bei denen der gesprochene Text, unabhängig ob dramatisiert oder gelesen, im Mittelpunkt steht und die Musikwerke als stilistisches Mittel enthalten. Im Folgenden wird vereinfachend der Begriff „Hörbücher“ verwendet. Hörbücher können aus einem oder mehreren Trägern bestehen; sie werden immer als eine Gesamtheit behandelt (z. B. bei der Gesamtspieldauer). Ein Hörbuchset (Box) besteht aus mehreren Hörbüchern. Ausnahmen vom Anwendungsbereich ergeben sich beim Übersteigen eines 50%igen Musikanteils.

Dieser Tarif gilt für:

 

  • Hörbuch mit Musik
  • Hörbuch ohne Musik

Den passenden Tarif nicht gefunden?

Der Weg zur legalen öffentlichen Musiknutzung

Eine geplante Musiknutzung muss im Vorfeld bei der GEMA angemeldet werden. Mit der anschließenden Bezahlung der Urhebervergütung besitzen Sie die Lizenz der GEMA zur Musiknutzung. Hierzu stehen für die unterschiedlichen Arten der Musiknutzung verschiedene Tarife zur Verfügung.

Die Urhebervergütung leitet die GEMA an ihre Mitglieder - den Komponisten, Textdichtern und Musikverlegern - weiter.

Tarif finden

Haben Sie Fragen?

Tel.: +49 (0) 89 48003 800
E-Mail: info-vr@gema.de