21.07.2021Welche Folgen hat es für mich, wenn ich den Neuregelungen zum Herstellungsrecht bei UGC-Plattformen widersprochen habe/diese aus anderem Grund nicht für mich gelten?
Wenn die Neuregelungen zum Herstellungsrecht bei UGC-Plattformen nicht Bestandteil Ihres Berechtigungsvertrags geworden sind (vgl. hierzu die Frage: Gelten die Neuregelungen zum Herstellungsrecht
21.07.2021Gelten die Neuregelungen zum Herstellungsrecht bei UGC-Plattformen für mich persönlich?
Die von der Mitgliederversammlung beschlossenen Neuregelungen des Berechtigungsvertrags sind unter folgenden Voraussetzungen Bestandteil Ihres individuellen Berechtigungsvertrags mit der GEMA
21.07.2021Was ist zu tun, wenn ich das Herstellungsrecht für gewerblichen Content auf UGC-Plattformen selbst lizenzieren will?
Die Neuregelung ermöglicht es dem Berechtigten, das Herstellungsrecht für gewerblichen Content auf UGC-Plattformen selbst zu lizenzieren, für nicht-gewerbliche Inhalte aber durch die GEMA
21.07.2021Wie funktioniert der Rechterückruf für gewerblichen UGC im Rahmen der Neuregelung? Gilt da eine Frist?
Die Details der Rechteklärung für das Herstellungsrecht bei UGC-Plattformen sind in Wahrnehmungsbedingungen geregelt, die Sie hier einsehen können.   Um dem Berechtigten die
21.07.2021Kann ich im Rahmen der Neuregelung auch künftig individuell gegen die Verwendung meiner Werke in UGC-Inhalten vorgehen?
Eine „Take Down“-Möglichkeit im Einzelfall besteht auch künftig, und zwar auf verschiedenen Wegen: Die Neuregelung stellt in § 1 i (4) Abs. 3 BerV ausdrücklich klar, dass das „Recht, im eigenen
Suchergebnisse 1861 bis 1870 von 2158