2645 Treffer:
 
28.12.2010
Singen erwünscht – illegales Kopieren verboten
Informationen zum Mandat der GEMA zur Rechtewahrnehmung bei Notenkopien in vorschulischen Einrichtungen. In den vergangenen Tagen beherrschte ein Thema die
28.12.2010
Blog-Beiträge zum Thema Notenkopien
Aufgrund der anhaltenden Diskussion in den Medien rund um das Thema "Notenkopien in vorschulischen Einrichtungen" haben wir für Sie einige Informationen aus unserem Blog verlinkt.
16.12.2010
Herzlich Willkommen bei gema.de!
Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Schauen Sie sich um, probieren Sie unsere neuen Features aus: Suchen Sie nicht nur nach Tarifen, sondern durchsuchen Sie
16.12.2010
Herzlich Willkommen bei gema.de!
Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Schauen Sie sich um, probieren Sie unsere neuen Features aus: Suchen Sie nicht nur nach Tarifen, sondern durchsuchen Sie
15.12.2010
Personalmeldung
Joachim Harbich, Direktor Marketing, verlässt die GEMA zum 31.12.2010.  Er wird sich künftig neuen Aufgaben im Entertainment Bereich zuwenden.„Joachim Harbich hat als  Direktor Marketing
01.12.2010
Podiumsdiskussion:„Der Schutz des Urhebers in der digitalen Gesellschaft“
Auf Einladung der Bayerischen Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Emilia Müller, und des Vorstandsvorsitzenden der GEMA, Dr. Harald Heker, findet am heutigen Mittwoch, den 01.
26.11.2010
Zwölf Thesen für starke Urheber im Internet
Unmittelbar vor der siebten öffentlichen Sitzung der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“, die am kommenden Montag (29.11.2010) als öffentliche Anhörung zum Thema „Entwicklung des
08.11.2010
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
Traditionelles Liedgut wie St. Martins- oder auch Weihnachtslieder sind in der Regel urheberrechtlich nicht mehr geschützt. Das heißt für Veranstaltungen rund um Laternenzüge oder Weihnachtsfeiern,
08.11.2010
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
Traditionelles Liedgut wie St. Martins- oder auch Weihnachtslieder sind in der Regel urheberrechtlich nicht mehr geschützt. Das heißt für Veranstaltungen rund um Laternenzüge oder Weihnachtsfeiern,
22.10.2010
EuGH entscheidet über Anwendungsbereich des Vergütungsanspruchs für private Vervielfältigung
Höhe der Vergütungen in Deutschland aus Sicht der Verwertungsgesellschaften nicht betroffen Pressemitteilung der ZPÜ In einem gestern veröffentlichten Urteil entschied der EuGH über die
Suchergebnisse 2011 bis 2020 von 2645