2165 Treffer:
 
24.04.2007
GEMA kritisiert mangelnde Entlohnung der Musikautoren im Millionengeschäft Internet
Jahresbilanz 2006: 874,4 Mio. Euro Gesamtertrag für Rechteinhaber aus aller Welt. GEMA fordert Korrektur der urheberfeindlichen Regelungen in Korb 2. Die GEMA konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr
11.12.2013
Einigung über Tarife im Veranstaltungsbereich erzielt: GEMA und Bundesvereinigung der Musikveranstalter e. V. unterzeichnen Gesamtvertrag
Nach intensiven Verhandlungen über die Tarife im Veranstaltungsbereich haben die GEMA und die Bundesvereinigung der Musikveranstalter e. V. eine Einigung erzielt. Der unterzeichnete Gesamtvertrag
31.10.2006
Urheberechtsreform darf die Industrie nicht zu Lasten der Kreativen begünstigen
Gesetzesentwurf in der Praxis nicht durchsetzbar GEMA kritisiert mangelnde Lobbykultur des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Im Streit um den Entwurf
Was macht die deecoob?
Was macht die deecoob? Das Kerngeschäft der deecoob GmbH ist das automatisierte Durchsuchen des Internets nach öffentlichen Veranstaltungen, bei denen Musik genutzt wird. Dazu setzt die deecoob eine
Wie wird die deecoob bei der GEMA integriert?
Wie wird die deecoob bei der GEMA integriert? Die deecoob wird als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der GEMA agieren. Matthias Friedrich, Claudia Manicke und Thomas Thom bleiben weiterhin
Was haben die Mitglieder der GEMA von dem Erwerb der deecoob?
Was haben die Mitglieder der GEMA von dem Erwerb der deecoob? Die GEMA sichert sich die Technologie und Kompetenz eines führenden Anbieters von Veranstaltungs-Web-Crawling und damit im Ergebnis eine
18.03.2014
Geschäftsjahr 2013: GEMA zieht positive Bilanz
Das Geschäftsjahr 2013 ist für die GEMA sehr erfolgreich verlaufen. Der Gesamtertrag, den die GEMA für die Rechteinhaber aus aller Welt erwirtschaftet hat, betrug 852,4 Mio. EUR. Im Vergleich zum
29.06.2006
GEMA-Mitglieder verabschieden Resolution gegen geplante Urheberrechtsnovelle
Nachhaltiger Appell an Bundeskanzlerin Merkel, Autorenrechte auch in Deutschland zu wahren. Am Vortag der ersten Lesung des „Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der
29.06.2006
Regierungsentwurf bedroht Künstlerinteressen
Musikorganisationen fordern den Bundestag auf, den Urheberrechtsschutz in Deutschland nicht zu gefährden. Nach der Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel während ihres China-Besuchs, beim
11.04.2014
Mitgliederversammlung der GEMA 2014
Bei der diesjährigen GEMA-Mitgliederversammlung, die vom 7.-9. April in Berlin stattfand, wurden zentrale Themen und Ziele der Verwertungsgesellschaft von den anwesenden Komponisten, Textdichtern und
Suchergebnisse 211 bis 220 von 2165