196 Treffer:
 
21.06.2016
gema_jahresbericht_2015_ice_vorreiter_der_paneuropaeischen_rechtewahrnehmung.pdf
20   I C E — I N T E R N AT I O N A L CO P Y R I G H T E N T E R P R I S E STOCKHOLM BERLIN LONDON MÜNCHEN I C E — I N T E R N AT I O N A L CO P Y R I G H T E N T E R P R I S E   21
23.05.2016
GEMA-Joint Venture ICE begrüßt mit Google Play ersten Kunden
Google Play ist der erste Lizenznehmer von ICE, International Copyright Enterprise – dem Joint Venture von GEMA, PRS for Music und STIM. Damit erwirbt Google Play als erster digitaler Musikdienst
21.04.2016
gema_geschaeftsbericht_2015.pdf
GESCHÄFTSBERICHT 2015 UNSER EINSATZ FÜR DIE MUSIKWELT FI NANZ- U N D JAH R ESBER ICHT AUF EINEN BLICK → T.01 Erträge * Aufwendungen Verteilungssumme Kostensatz 2015 893.842 145.777 748.065
31.03.2016
GEMA schließt das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich ab
Die GEMA blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Der Gesamtertrag, den die deutsche Musikverwertungsgesellschaft für die Rechteinhaber erwirtschaftet hat, belief sich auf 893,8 Mio.
12.01.2016
Dr. Jörn Radloff übernimmt die Leitung des Rightsholder Managements von ICE, International Copyright Enterprise in London
Dr. Jörn Radloff wechselt von der Isar an die Themse. Von London aus leitet er seit Dezember 2015 den Bereich Rightsholder Management von ICE Services Ltd., einem Geschäftsbereich des Joint Ventures
03.11.2015
Berlin Music Commission eG (www.berlin-music-commission.de)
Gesamtvertragspartner: Berlin Music Commission eG (www.berlin-music-commission.de)
03.11.2015
Association of Music and Copyright Users (http://www.amcu.net)
Gesamtvertragspartner: Association of Music and Copyright Users (http://www.amcu.net)
02.11.2015
GEMA, PRS for Music und STIM starten das weltweit erste integrierte Lizenz- und Verarbeitungszentrum unter der Marke ICE
Die GEMA bietet künftig mit ihren englischen und schwedischen Schwestergesellschaften, PRS for Music und STIM, die neuen Dienste ihres im Juli dieses Jahres gemeinsam gegründeten Lizenz- und
20.07.2015
Joint Venture: GEMA, PRS for Music und STIM gründen das erste integrierte Lizenz- und Verarbeitungszentrum für den digitalen Musikmarkt
GEMA, PRS for Music und STIM haben vergangene Woche die Verträge zur Gründung des ersten voll integrierten Lizenz- und Verarbeitungszentrums für den paneuropäischen Musikmarkt unterzeichnet. Die GEMA
17.06.2015
EU-Kommission stimmt Joint Venture von GEMA, PRS for Music und STIM zu
Die Europäische Kommission hat die Gründung eines gemeinsamen Lizenz- und Verarbeitungs-zentrums durch die Verwertungsgesellschaften aus Deutschland, Großbritannien und Schweden genehmigt. Das Joint
Suchergebnisse 131 bis 140 von 196