18.04.2008Jahrespressekonferenz 2008: Aktuelles zur Urheberrechtsreform
Berlin, 22. April 2008. Der Bundestag hat das „Gesetz zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums“ am 11. April 2008 mit den Stimmen der Regierungskoalition
15.05.2017hr2-kultur und SWR4 erhalten Radiokulturpreis der GEMA
Mit dem Radiokulturpreis würdigt die GEMA Hörfunkwellen, die mit ihrem Programm einen besonderen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung einer lebendigen und vielfältigen Musikkultur leisten. Die
14.06.2017Digital ist mehr als Technik: Kulturelles Ökosystem braucht fairen Wettbewerb
Gemeinsame Pressemitteilung der Plattform „Kultur und Medien“ des Digital-Gipfels der Bundesregierung Während des Digital-Gipfels der Bundesregierung diskutierten Vertreter der Politik und
25.06.2007GEMA-Mitgliederversammlung 2007 in München
Jahresbilanz 2006: 874 Mio. Euro Gesamtertrag - Insgesamt zufrieden stellende wirtschaftliche Ergebnisse. Deutsche Autorengesellschaft für Werke der Musik im Zeichen von Demokratie und
11.12.2013Einigung über Tarife im Veranstaltungsbereich erzielt: GEMA und Bundesvereinigung der Musikveranstalter e. V. unterzeichnen Gesamtvertrag
Nach intensiven Verhandlungen über die Tarife im Veranstaltungsbereich haben die GEMA und die Bundesvereinigung der Musikveranstalter e. V. eine Einigung erzielt. Der unterzeichnete Gesamtvertrag
31.10.2006Urheberechtsreform darf die Industrie nicht zu Lasten der Kreativen begünstigen
Gesetzesentwurf in der Praxis nicht durchsetzbar GEMA kritisiert mangelnde Lobbykultur des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Im Streit um den Entwurf
18.03.2014Geschäftsjahr 2013: GEMA zieht positive Bilanz
Das Geschäftsjahr 2013 ist für die GEMA sehr erfolgreich verlaufen. Der Gesamtertrag, den die GEMA für die Rechteinhaber aus aller Welt erwirtschaftet hat, betrug 852,4 Mio. EUR. Im Vergleich zum
29.06.2006GEMA-Mitglieder verabschieden Resolution gegen geplante Urheberrechtsnovelle
Nachhaltiger Appell an Bundeskanzlerin Merkel, Autorenrechte auch in Deutschland zu wahren. Am Vortag der ersten Lesung des „Zweiten Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der
29.06.2006Regierungsentwurf bedroht Künstlerinteressen
Musikorganisationen fordern den Bundestag auf, den Urheberrechtsschutz in Deutschland nicht zu gefährden. Nach der Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel während ihres China-Besuchs, beim
01.04.2014BITKOM und GEMA einigen sich bei Video-on-Demand
Vereinbarung zu Urhebervergütungen für Musik in Filmen im Internet - Festlegung von Lizenzvergütungen auch für Serien, TV-Shows, Dokus etc. - Mehr als 33 Millionen Downloads: Boom bei
Suchergebnisse 111 bis 120 von 1421

Die neue Hilfe ist da!

Kennen Sie schon das neue Hilfecenter? Hier finden Sie die Antwort auf Ihre Frage – und die richtigen Ansprechpartner.