Geförderte Stiftungen

Franz-Grothe-Stiftung

Die Stiftung wurde von dem Komponisten und Pianisten Franz Grothe (1908-1982) im Jahr 1960 in Bad Wiessee gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, befähigte und bedürftiger Komponisten, Berufsmusiker und Musikstudierende zu fördern und das Andenken an Franz Grothe zu pflegen.


Über die Vergabe von Stiftungsmitteln entscheidet der Beirat in zwei Sitzungen pro Jahr (Mai und November). Die Anträge hierfür müssen rechtzeitig vorliegen und genaue Projektbeschreibungen enthalten. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Fördermittel.

Homepage Franz-Grothe-Stiftung

Versorgungsstiftung der deutschen Komponisten

Der Stiftungszweck ist die Unterstützung von bedürftigen Komponisten oder deren Witwen in Fällen von Krankheit, Unfall oder wirtschaftlicher Notlage durch Zuwendungen. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke.

Ansprechpartner

GEMA Generaldirektion
Friedlinde Siems
Bayreuther Str. 37
10787 Berlin

Telefon: +49 30 21245-561
Fax: +49 30 21245-563
E-Mail:  fsiems@gema.de

Kuratorium

Hartmut Westphal (geschäftsführender Kurator)
Ralf Hoyer
Wilhelm Dieter Siebert
Rainer Rubbert
Thorsten Sense

Satzung

Satzung der Versorgungsstiftung der deutschen Komponisten

Versorgungsstiftung der deutschen Textdichter

Der Stifungszweck ist die Unterstützung von bedürftigen Textdichtern oder deren Witwen in Fällen von Krankheit, Unfall oder wirtschaftlicher Notlage durch Zuwendungen. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke.

Ansprechpartner

GEMA Generaldirektion
Friedlinde Siems
Bayreuther Str. 37
10787 Berlin

Telefon: +49 30 21245 561
Fax: +49 30 21245 563
E-Mail:  fsiems@gema.de

Kuratorium

Erich Offierowski (geschäftsführender Kurator)
Wolfgang Brandenstein
Klaus Pelizaeus

Satzung

Satzung der Versorgungsstiftung der deutschen Textdichter

Haben Sie Fragen?

#

GEMA-Stiftung
Rosenheimer Str. 11
81667 München

+49 89 48003-819

gemastiftung@gema.de