Notenkopien

Grundsätzlich gilt in Deutschland gemäß § 53 Abs. 4 UrhG ein Fotokopierverbot für Noten. Allerdings besteht für Kindergärten und Musikschulen die Möglichkeit, durch Abschluss eines einfachen Lizenzvertrages Fotokopien von Noten und Liedtexten herzustellen und zu verwenden. Die VG Musikedition als Rechteinhaber kommt damit dem Wunsch vieler Kindergärten und Musikschulen nach, eine legale und den Anforderungen der Praxis entsprechende Ausnahmeregelung vom gesetzlich verankerten absoluten Fotokopierverbot zu ermöglichen. Zur Abwicklung der Rechteeinräumung hat die VG Musikedition die GEMA beauftragt.

 

Tarifinformationen der Verwertungsgesellschaft VG Musikedition

Jährliche Pauschalbeträge der VG Musikedition für das Fotokopieren von Noten in Kindergärten
Jährliche Pauschalbeträge der VG Musikedition für das Fotokopieren von Noten in Musikschulen

 

Fragebögen zur Anmeldung

Fragebogen Kopieren von Noten in Musikschulen
Fragebogen Kopieren von Noten und Liedtexten in Kindergärten u. ä. Einrichtungen
Titelliste (Ergänzung zu den Fragebögen)


Gesamtvertäge

Standardnutzungsvertrag VG-Musikedition-Notenkopieren-Kindergärten
Standardnutzungsvertrag VG-Musikedition-Notenkopieren-Musikschulen

Musikschulen erfüllen eine wichtige kultur- und bildungspolitische Aufgabe. Entscheidend für Erfolg, Motivation und Spaß beim Erlernen eines Instruments ist das geeignete Notenmaterial. Das folgende Video zeigt auf welchem Weg und unter welchen Bedingungen es möglich ist, Noten legal zu kopieren.

Haben Sie Fragen?

Unser zentrales KundenCenter beantwortet alle
Fragen rund um das Thema Notenkopien.

+49(0) 30 588 58 999

Montag bis Freitag 07:00 bis 18:00 Uhr