Informationen zu aktuellen Themen für Musiknutzer finden Sie in unserem Hilfecenter.

Musik auf (Ton)Trägern vervielfältigen

Sie möchten Musik auf Tonträgern, also in physischer Form, festhalten? Beispiele dafür sind Audio, Hörbücher, Musikvideos, aber auch Kinoproduktionen, Fernsehfilme, Wirtschaftsfilme, Filmvideos, Videospiele oder multimediale Produkte. Wählen Sie die Art Ihrer Musiknutzung, ermitteln Sie den Preis und melden Sie Ihr Produkt an. Bei Bedarf können Sie auch nach eigenen und fremden Werken recherchieren.

Art der Musiknutzung wählen und anmelden

Tonträger online anmelden und Werke recherchieren

Sie können Ihre Audios, Hörbücher und Musikvideos auch online lizenzieren lassen und so bei uns anmelden. Mithilfe unserer Schnellberechnung ermitteln Sie den voraussichtlichen Preis. Recherchieren Sie bei Bedarf außerdem eigene sowie fremde Produkte und Werke.

Für Künstlerinnen und Künstler ist die GEMA ein starker Partner

Ich liebe es, neue Songs zu schreiben, meine Musik-Texte im Radio zu hören, im TV zu sehen oder live zu erleben - darauf bin ich jedes Mal auf's Neue stolz. Damit ich von meiner Musik leben und weiter kreativ sein kann, habe ich die GEMA an meiner Seite.

Jonathan Zelter | Interpret und Autor

„Die GEMA vertritt nicht nur meine Urheberrechte als Künstlerin, sondern auch die Nutzungsrechte meiner Werke, deshalb ist diese Institution für mich eine der wichtigsten. Denn genau das gibt mir die Sicherheit, mich als Songwriterin zu entfalten."

ela. | Songwriterin und Künstlerin

Gerade in einer Zeit, in der die Musikindustrie durch Digitalisierung und Streaming im größten Umbruch seit der Erfindung der Tonaufnahme steckt, ist eine starke GEMA zum Schutz der Urheber für mich enorm wichtig.

Fabian Lang | Komponist und Produzent

Die neue Hilfe ist da!

Kennen Sie schon das neue Hilfecenter? Hier finden Sie die Antwort auf Ihre Frage – und die richtigen Ansprechpartner.