NEU: Informationen zu unseren Ausschüttungen zum 01.10. und 01.11.2021 finden Sie hier.

Ihr GEMA Repertoire

Sie haben ein gesetzlich verbrieftes Recht auf eine faire Entlohnung, wenn Ihre Werke öffentlich genutzt werden. Als staatlich anerkannte Treuhänderin nehmen wir dieses Recht für Sie wahr. Die Voraussetzung: Sie melden als GEMA Mitglied Ihr Repertoire bei uns an. Ist das geschehen, können wir damit für Sie Tantiemen erzielen.

Melden Sie Ihre Werke rechtzeitig an

Durch das Urheberrecht sind Ihre Werke automatisch geschützt. Um damit auch Geld zu verdienen, werden Sie GEMA Mitglied und melden Ihre Werke bei uns an. Dann sammeln wir als Treuhänderin für Sie Tantiemen ein. Wichtig ist hierbei, dass Sie die Anmeldefristen einhalten – damit wir Sie bei den Ausschüttungen auch berücksichtigen können.

Besonders bei Nutzungen Ihrer Werke über Online-Plattformen (Spotify, Apple Music, etc.) ist es wichtig, die Werke umgehend anzumelden, da nur ein kurzer Zeitraum zur Lizenzierung Ihrer Werke bei den Online-Plattformen zur Verfügung steht.

Ihre Musik in Filmen, Serien und der Werbung

Ihre Musik wird in Filmen, Serien oder der Werbung genutzt? Dann erfahren Sie hier, wie Sie diese audiovisuellen Produktionen (AV-Produktionen) bei uns anmelden können.

Erhalten Sie außerdem nützliche Infos zum Soundfile Upload sowie zum Filmherstellungsrecht (Sync right).

So melden Sie Ihre Werke und audiovisuellen Produktionen an

Werke und AV-Produktionen anmelden
Cue sheet einreichen und/oder Soundfile Upload
Auszahlung an Ausschüttungsterminen