02.09.2016Wertvolle Transaktionen
Die Blockchain ist eines der technologischen Trendthemen 2016. Über Industriegrenzen hinweg werden ihre Anwendungsmöglichkeiten unter die Lupe genommen – so auch in der Musikindustrie. IT-Experten
22.01.2010Europäische Organisationen für Musikrechte schließen Vereinbarung über einheitliches digitales Berichtswesen (DDEX) für Online-Musikvertriebe
Fünf große Musikrechts-Organisationen haben zum Jahresbeginn vereinbart, zukünftig für eingehende Meldungen über Verkäufe von lizenzierten Online-Musikvertrieben einheitlich den DDEX
05.10.2009GEMA definiert Wünsche an neue Bundesregierung für deutschland- und europaweiten Schutz des geistigen Eigentums
München, 05.10.2009. Vor den anstehenden Koalitionsgesprächen zwischen den Koalitionsparteien CDU/CSU und FDP in dieser Woche formuliert die GEMA ihre Wünsche an die neue Bundesregierung. Zentrale
18.05.2017„Wir wollen Lust auf musikalische Entdeckungen machen“
Der Radiokulturpreis, den die GEMA seit 2015 verleiht, geht in diesem Jahr an hr2-kultur und SWR4. Angelika Bierbaum, Programmchefin von hr2-kultur, im Interview über die kulturelle Bedeutung des
05.12.2021Webradio: DEG Fanradio e.V.
https://www.deg-fanradio.com
02.12.2021Verträge der Gesamtvertragspartner
Verträge der GSVT-Partner Auf dieser Seite können Sie alle Gesamtverträge einsehen, die die GEMA mit Gesamtvertragspartnern abgeschlossen hat. Eine alphabetische Sortierung hilft Ihnen, schnell das
26.04.2012Deutsche Content Allianz: Tag des geistigen Eigentums - Verlegerverbände BDZV und VDZ sowie VDD erklären Beitritt zur Deutschen Content Allianz
Zum Tag des geistigen Eigentums haben der Bundesverband Deutscher Zeitungsverlage, der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger wie auch der Verband Deutscher Drehbuchautoren offiziell ihren Beitritt
03.11.2015Degefest - Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. (www.degefest.de)
Gesamtvertragspartner: Degefest - Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. (www.degefest.de)
26.06.2006GEMA Jahreshauptversammlung 2006 in Berlin
Appell an Bundeskanzlerin Merkel: „Urheberschutz nicht nur in China einklagen“. Resolution der Mitglieder gegen geplante Urheberrechtsnovelle. Kritik an fortschreitendem Missverhältnis zwischen
27.03.2006GEMA kritisiert fortschreitendes Missverhältnis zwischen Anstieg von Musiknutzungen und stagnierender Entlohnung der Urheber
Jahresbilanz 2005: 852 Mio. Euro Gesamtertrag für Rechteinhaber aus aller Welt. Kritik an Novelle zum Urheberrechtsgesetz (Korb 2). Die GEMA war im zurückliegenden Jahr in der Lage, auch gegen
Suchergebnisse 31 bis 40 von 1781

Die neue Hilfe ist da!

Kennen Sie schon das neue Hilfecenter? Hier finden Sie die Antwort auf Ihre Frage – und die richtigen Ansprechpartner.