2487 Treffer:
 
15.01.2020
Arbeitsgemeinschaft_Kino_Gilde_dt_Filmkunsttheater_1510003300_GV.pdf
GEMÄ Gesamtvertrag 1510003300 Zwischen der GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Sitz Berlin, vertreten durch ihren Vorstand, Dr. Harald Heker
18.05.2017
„Wir wollen Lust auf musikalische Entdeckungen machen“
Der Radiokulturpreis, den die GEMA seit 2015 verleiht, geht in diesem Jahr an hr2-kultur und SWR4. Angelika Bierbaum, Programmchefin von hr2-kultur, im Interview über die kulturelle Bedeutung des
01.04.2020
Webradio: DEG Fanradio
http://www.deg-fanradio.com
03.11.2015
Degefest - Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. (www.degefest.de)
Gesamtvertragspartner: Degefest - Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft e.V. (www.degefest.de)
25.06.2012
Anna Depenbusch mit dem Fred-Jay-Preis 2012 ausgezeichnet
Zum 24. Mal wurde heute eine Textdichterin geehrt, die sich um die Schaffung und Förderung deutscher Texte verdient gemacht hat: Der Fred-Jay-Preis ging in diesem Jahr an Anna Depenbusch. Die
27.06.2012
GEMA verleiht Richard-Strauss-Medaille an Kulturstaatsminister Bernd Neumann, MdB
Im Rahmen ihrer jährlichen Mitgliederversammlung ehrten die in der GEMA zusammengeschlossenen Komponisten, Textdichter und Musikverleger am heutigen Mittwoch den Beauftragten der Bundesregierung für
21.02.2020
degefest_Verband_der_Kongress_und_Seminarwirtschaft.pdf
GEMÄ Gesamtvertrag Zwischen der GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Sitz Berlin, vertreten durch ihren Vorstand, Dr. Harald Heker
02.03.2020
D - D
D dbb beamtenbund und tarifunion     Gesamtvertrag   De Spieker Heimatbund für niederdeutsche Kultur     Gesamtvertrag degefest - Verband der Kongress- und
26.06.2006
GEMA Jahreshauptversammlung 2006 in Berlin
Appell an Bundeskanzlerin Merkel: „Urheberschutz nicht nur in China einklagen“. Resolution der Mitglieder gegen geplante Urheberrechtsnovelle. Kritik an fortschreitendem Missverhältnis zwischen
27.03.2006
GEMA kritisiert fortschreitendes Missverhältnis zwischen Anstieg von Musiknutzungen und stagnierender Entlohnung der Urheber
Jahresbilanz 2005: 852 Mio. Euro Gesamtertrag für Rechteinhaber aus aller Welt. Kritik an Novelle zum Urheberrechtsgesetz (Korb 2). Die GEMA war im zurückliegenden Jahr in der Lage, auch gegen
Suchergebnisse 141 bis 150 von 2487