08.12.2014Alexander Zuckowski folgt auf Konstantin Wecker im GEMA-Aufsichtsrat
Wechsel im Aufsichtsrat der GEMA: Alexander Zuckowski übernimmt ab sofort das Amt als stellvertretendes Mitglied im Aufsichtsrat der GEMA. Er löst damit Konstantin Wecker ab, der diese Funktion seit
08.11.2010Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
Traditionelles Liedgut wie St. Martins- oder auch Weihnachtslieder sind in der Regel urheberrechtlich nicht mehr geschützt. Das heißt für Veranstaltungen rund um Laternenzüge oder Weihnachtsfeiern,
16.07.2020tarif_wr_ks.pdf
TANZKURSE Tarif für die Wiedergabe von Werken des GEMA-Repertoires in Tanzkursen außerhalb von Tanzschulen mit eigenen Räumlichkeiten Tarif WR-KS 1.1.2020 (7) Nettobeträge zuzüglich z.Zt. 7 %
22.10.2010EuGH entscheidet über Anwendungsbereich des Vergütungsanspruchs für private Vervielfältigung
Höhe der Vergütungen in Deutschland aus Sicht der Verwertungsgesellschaften nicht betroffen Pressemitteilung der ZPÜ In einem gestern veröffentlichten Urteil entschied der EuGH über die
22.12.2014Tarifverhandlungen zwischen GEMA und Konzertverbänden vorerst gescheitert. Schiedsstelle prüft nun Angemessenheit der Vergütung.
Die GEMA fordert mehr Wertschätzung für die kreative Leistung von Musikschaffenden. Deshalb verhandelt sie aktuell mit dem Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. (bdv) und dem Verband der
17.05.2021Vollmacht_Trägerherstellung.pdf
GEMA Vervielfältigung, Business Services und COE Verteilung LIZ/VR Einzellizenznehmer Rosenheimer Straße 11 81667 München Fax E-Mail Internet +49 89 48003-779 vr-el@gema.de www.gema.de
30.09.2010GEMA und Verbundpartner klagen gegen YouTube
Gemeinsam mit sieben weiteren Musikautorengesellschaften macht die GEMA nun ihren Anspruch im Hauptsacheverfahren gegen YouTube geltend. Die GEMA hatte vor dem Landgericht Hamburg versucht, eine
29.07.2007Musikautorengesellschaften vs. YouTube: Gericht verkündet Entscheidung am 27.08.2010
Gemeinsam mit acht weiteren Musikautorengesellschaften hat die GEMA vor dem Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen die Google-Tochter YouTube beantragt. Heute, am 29. Juli 2010, fand
27.06.2017tarif_vr_t_sp1.pdf
Tarif Vergütungssätze Musikspielwerke (VR-T-Sp 1) für die Vervielfältigung und Verbreitung von Musikspielwerken mit Werken des GEMA-Repertoires Nettobeträge zuzüglich z.Zt. 7% Umsatzsteuer I.
22.07.2010Bundesarbeitsgericht gibt GEMA recht
Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat in der heutigen Sitzung die Klage einer GEMA-Mitarbeiterin an das Landesarbeitsgericht Berlin zurückverwiesen. Die bisherige Entscheidung des
Suchergebnisse 1851 bis 1860 von 2915