virtuos „Gesundheit“

Gesundheit ist aktuell mehr denn je ein zentrales gesellschaftliche Thema. Aber keine Sorge: In der neuen Ausgabe der virtuos geht es nicht um die Pandemie, sondern um konkrete gesundheitliche Risiken für Musikschaffende und wie man damit umgehen kann.

Darüber haben wir mit Prof. Claudia Spahn gesprochen. Die Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin (FIM) hat bereits zahlreiche Musikerinnen und Musiker behandelt, außergewöhnliche Symptome gesehen und weiß, wie Sie den häufigsten Beschwerden entgegenwirken können. Außerdem gibt Psychologin Franziska Lauter wertvolle Tipps für Ihre mentale Gesundheit.

Aktuelle Ausgabe 2/2022

 

 

Archiv

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an redaktion@gema.de.

Die schnelle Hilfe!

In unserem Hilfecenter erhalten Sie schnell, einfach und jederzeit die Antwort auf Ihre Frage – ganz ohne Wartezeit.