Der Weg zur Mitgliedschaft für Musikurheber

Warum Komponisten und Textdichter als Mitglieder der GEMA Vorteile genießen,  liegt auf der Hand: Sie können sicher sein, dass die GEMA sich um die Vergabe der Lizenzen und die Überprüfung der Nutzungen ihrer Werke sowie die anschließende Ausschüttung ihrer Tantiemen kümmert. Das ist gut so, denn spätestens seit dem Siegeszug des Internet kann man kaum noch selbst überprüfen, wo, wann und wie oft die eigenen Werke öffentlich genutzt werden.

 

Mit der Zugehörigkeit zur GEMA überträgt uns jedes Mitglied automatisch die Überwachung seiner Nutzungsrechte. Da jede Nutzung geschützter Werke per Gesetz lizenzpflichtig ist, muss bei jeder öffentlichen Aufführung ein entsprechender Beitrag entrichtet werden – und zwar auch dann, wenn der Veranstalter mit dem Urheber identisch ist.

 

Das bedeutet jedoch nicht, dass die GEMA ihren Mitgliedern bei der Eigenpromotion „Steine in den Weg“ legt: so ist etwa die Präsentation eigener Werke zum nicht-kommerziellen Zweck auf der eigenen Websites nach Lizenzierung kostenlos.

 

Formulare & Informationen

 

Aufnahmeantrag für Musikurheber
Informationen zum Aufnahmeantrag für Musikurheber
Informationen zu den Formen der Mitgliedschaft

Wie werde ich GEMA-Mitglied?

Wenn Sie GEMA-Mitglied werden möchten, stellen Sie einen Aufnahmeantrag. Erfüllen Sie als Antragsteller alle notwendigen Kriterien, erhalten Sie von der GEMA Ihren Berechtigungsvertrag. Mit der Unterzeichnung des Vertrags sind Sie GEMA-Mitglied.

Der Berechtigungsvertrag wird auf die Dauer von drei Jahren geschlossen. Er verlängert sich automatisch um weitere drei Jahre, wenn er nicht ein halbes Jahr vor Ablauf der Frist gekündigt wird. Bevor Sie sich für  Ihre GEMA-Mitgliedschaft entscheiden, sollten Sie für sich einige Punkte klären.

Wann ist eine GEMA-Mitgliedschaft für mich finanziell sinnvoll?
Wenn Ihre eigenen musikalischen Werke im laufenden Jahr veröffentlicht werden oder die gewerbliche Verwertung unmittelbar bevorsteht.

Bitte beachten: Als GEMA-Mitglied übertragen Sie der GEMA die Nutzungsrechte aller Ihrer Werke. Das bedeutet aber auch, dass Sie bei der GEMA  als Nutzer Ihrer eigenen Werke eine Lizenz erwerben. Das tritt dann ein, wenn Sie zum Beispiel selbst Konzertveranstalter Ihrer eigenen Konzerte sind, CDs selbst herstellen oder im Internet zu kommerziellen Zwecken veröffentlichen/streamen.

Was kostet mich die GEMA-Mitgliedschaft?
Der Mitgliederbeitrag ist für alle Mitglieder gleich. Er beträgt für Urheber 50,00 € und für Musikverleger 100,00 €. Für die Aufnahme in die GEMA fällt eine einmalige Aufnahmegebühr an. Urheber zahlen dafür 90,00 € (zzgl. 19% USt; ergibt 107,10 €) und Musikverleger 180,00 € (zzgl.19% USt; ergibt 214,20 €).

Mit welchem Status beginne ich die GEMA-Mitgliedschaft?
Musikurheber und -verleger beginnen mit der angeschlossenen Mitgliedschaft. Unter bestimmten Voraussetzungen können Musikverleger bereits die außerordentliche Mitgliedschaft beantragen. Die Angaben entnehmen Sie bitte dem Aufnahmeantrag.

Welchen Status kann ich im Laufe meiner GEMA-Mitgliedschaft erreichen und welcher ist für mich sinnvoll?
Wollen Sie vorrangig von der kollektiven Rechteverwertung – also von den Tantiemen – profitieren, genügt die angeschlossene Mitgliedschaft. Diese Mitglieder bilden die mit Abstand größte Gruppe innerhalb der GEMA. Die außerordentliche Mitgliedschaft kann dann für Sie interessant sein, wenn Sie sich aktiv  innerhalb der GEMA engagieren und später die ordentliche Mitgliedschaft beantragen möchten.

Die ordentliche Mitgliedschaft können Sie erst nach einer fünfjährigen außerordentlichen Mitgliedschaft und einem bestimmten Mindestaufkommen formlos beantragen. Als ordentliches Mitglied erwerben Sie gleichzeitig Rechte und Pflichten. Ordentliche Mitglieder haben bspw. Stimmrecht bei der GEMA-Mitgliederversammlung und können unter bestimmten Voraussetzungen in den Genuss der GEMA-Sozialkasse und dem GEMA-Fonds zur Alterssicherung kommen.

GEMA Mitgliedschaft im Überblick

Haben Sie Fragen?

Montag bis Donnerstag, 9 Uhr bis 17 Uhr
Freitag, 9 Uhr bis 16 Uhr

Tel.: +49 (0) 30 21245 300
E-Mail: mitgliederservice@gema.de