, Die GEMA

GEMA-Hitliste: 10 Songs, die in keinem der EM-Stadien fehlen dürften

Wer schon einmal ein Fußballspiel im Stadion verfolgt hat, kennt es: Die ganz besondere Stimmung entsteht vor allem auch durch die in der Arena gespielte Musik und die Fangesänge von den Rängen. Auch in den 13 Stadien der Fußball-Europameisterschaft waren wieder altbekannte Songs zur Unterstützung der Teams zu hören. Zum Abschluss der EM haben wir zehn Songs zusammengestellt, die bei kaum einem der Spiele fehlen dürften.


  1. We Are The People 
    Der offizielle Song zur EM 2020 entstand dieses Mal aus einer Zusammenarbeit des niederländischen DJ Martin Garrix und der beiden U2-Bandkollegen Bono und The Edge.
  2. You’ll never walk alone 
    Aus dem Liverpooler-Stadion heraus eroberte der Song die Fußballstadien der Welt. Die Geschichte hinter dem Song haben wir hier schon einmal zusammengefasst.   
  3. Seven Nation Army 
    Das Riff des Songs von The White Stripes erklang wohl das erste Mal beim Sieg der italienischen Nationalmannschaft bei der WM 2006 von den Rängen und wird inzwischen von vielen Fans zur Unterstützung der eigenen Mannschaft angestimmt. 
  4. Fußball ist unser Leben 
    Das von der deutschen Nationalmannschaft 1974 eingesungene Lied ge-schrieben von Jack White ist vor allem aus deutschen Stadien nicht wegzu-denken. 
  5. Freed from Desire 
    Die Melodie des Songs geschrieben und komponiert von Gala Rizzatto, Mau-rizio Molella und Filippo Andrea Carmeni schwappte in der Variante „Will Grigg’s on Fire” als Fangesang der nordirischen Fans während der EM 2016 nach ganz Europa und ist seither aus den Stadien nicht mehr wegzudenken. 
  6. Go West 
    Der Song der Band Village People, geschrieben von Jacques Moarli, Henri Belolo und Victor Willis wird in verschiedenen Kontexten immer wieder als Basis für neue Texte genommen. So singen unter anderem auch die polnischen Fans "Polska, biało-czerwoni" ("Poland, white and red") zur Unterstützung ihres Teams auf die Melodie des Klassikers. 
  7. Three Lions 
    Auch bei dieser Fußball-Europameisterschaft wird der Song von David Bad-diel und Frank Sinner bei Spielen der englischen Mannschaft von den Rän-gen schallen. Die Entstehungsgeschichte der Fußballhymne haben wir hier etwas ausführlicher aufgeschrieben. 
  8. Na Na Hey Hey Kiss Him Goodbye 
    Geschrieben von Paul Leka, Gary DeCarlo und Dale Frashuer eroberte die Melodie des eingängigen Stücks sehr schnell die Sportstadien der Welt und erklingt meist dann von den Rängen, wenn die Fans sich sicher sind, dass ihre Mannschaft das Match gewinnt. 
  9. The Final Countdown 
    Der erfolgreichste Song der schwedischen Hard-Rock-Band Europe, geschrieben von Joey Tempest, kletterte nach seiner Veröffentlichung schnell an die Spitzen der europäischen Charts. Der Song und oft auch nur das eingängige Riff sind aus dem Sport nicht mehr wegzudenken. 
  10. We are the Champions 
    Kaum ein Song fasst das Gefühl der Sieger besser in Worte als der 1977 von Freddy Mercury geschriebene Klassiker. Ob bei Siegerehrungen oder zum Ende eines Matchs – der Song ist zu einem Teil der globalen Sportwelt geworden.