, News

Neuer Ausschüttungstermin für die Live-Sparten

In seiner Julisitzung hat der Aufsichtsrat der GEMA beschlossen, dass die Sparten des Aufführungsrechts (U, UD, M, E, ED, EM, BM, KI) künftig zum 1. Juni eines Jahres ausgeschüttet werden, statt wie bisher zum 1. April. Damit soll es möglich werden, mehr Nutzungsfälle bereits in der Hauptverteilung zu berücksichtigen und die Qualität der Verteilung zu verbessern.