, Pressemitteilung

GEMA: Ursula Goebel übernimmt Leitung der Direktion Marketing & Kommunikation

Ursula Goebel (36) übernimmt ab 1. Juni 2012 die Leitung der Direktion Marketing & Kommunikation der GEMA. In dieser Funktion verantwortet sie die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings. Als Pressesprecherin berichtet Goebel an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Harald Heker.


Die studierte Geisteswissenschaftlerin kommt von fischerAppelt, relations. Dort betreute sie seit November 2003 die Produkt- und Markenkommunikation am Münchener Standort – seit 2009 als Account Director. In dieser Position war Goebel für den Auf- und Ausbau des Markenstandorts München verantwortlich. Sie verfügt über eine achtjährige Erfahrung in der strategischen Markenberatung, Akquisition und Steuerung nationaler und internationaler PR-Etats, in denen neben der klassischen PR auch Social Media eine immer wichtigere Rolle einnehmen. Zu ihren Schwerpunkten zählen die Konzeption und Realisation integrierter PR-Kampagnen.

Dazu Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA: „Frau Goebel ist ein Gewinn für die GEMA. Durch ihre strategischen und inhaltlichen Kompetenzen wird sie neue Impulse setzen und unsere Kommunikation weiter ausbauen.“

Ursula Goebel folgt auf Bettina Müller, die die Verwertungsgesellschaft im April 2012 auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 64.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.

 

Pressekontakt:
Julia Heymann, Ltg. Kommunikation (interim)
E-Mail: jheymann@gema.de, Telefon: +49 89 48003-426

Katharina Reindlmeier, PR-Managerin
E-Mail: kreindlmeier@gema.de, Telefon: +49 89 48003-583

Pressematerial

Bitte wählen
  • Dateien
  • Fotos