, Pressemitteilung

Musikverwertungsgesellschaften GEMA und MCPS-PRS Alliance und Musikverlag EMI entwickeln europaweiten One-Stop-Shop

Erste Schritte für europaweite Online-Lizenzierung von Musik.


Einen ersten Schritt in Richtung eines europaweiten "One-stop-Shop" zur Lizenzierung von Online-Rechten machen die deutsche GEMA und die britische MCPS-PRS Alliance, zwei der größten europäischen Verwertungsgesellschaften, und EMI Music Publishing (EMI). Gemeinsam wird ein sogenannter One-stop-Shop zur Klärung der Rechte für das anglo-amerikanische Songrepertoire von EMI im Hinblick auf eine europaweite Online- und Mobilfunkverwertung entwickelt.
Damit wird eine Empfehlung der EU-Kommission zur Zukunft der Online-Lizenzierung in Europa konkret aufgegriffen. Die Kommission hatte im Oktober vergangenen Jahres grünes Licht für eine solche Zusammenarbeit signalisiert.

Prof. Dr. Jürgen Becker, Sprecher des Vorstands der GEMA: "Zusammen mit unseren Partnern EMI Music Publishing und der MCPS-PRS Alliance etablieren wir bei der GEMA ein zukunftsorientiertes, grenzüberschreitendes europaweites Online-Lizenzierungssystem, das nicht nur den Lizenznehmern und Verbrauchern ein Angebot aus einer Hand bietet, sondern auch den Rechteinhabern und Schwestergesellschaften einen wirksamen Schutz in den globalen Digitalnetzen garantiert."

Adam Singer, Group CEO der MCPS-PRS Alliance, erklärte: "Die Online-Musikverbreitung kennt keine Grenzen. Das Repertoire von EMI Music Publishing umfaßt einen beachtlichen Teil der weltweit online genutzten Musik. Ihre Online-Lizenzierung wird jetzt entscheidend vereinfacht."

Nach Ansicht der EU-Kommission beschleunigt ein paneuropäisches Vorgehen die Entwicklung legaler Onlinedienste. Die Tatsache, dass sämtliche anglo-amerikanischen Titel von EMI unter einem Dach zur Lizenzierung verfügbar sein werden, ist ein erster wesentlicher Schritt zu einem gesamteuropäischen Lizenzerwerb.


Kontakte:

GEMA
Dr. Hans-Herwig Geyer
+49 (0)89 48 003-420
hgeyer@gema.de

The MCPS-PRS Alliance
Adrian Crookes
+44 (0)7918 194151
adrian.crookes@mcps-prs-alliance.co.uk

EMI Music Publishing
Janice Brock
+44 (0)7940 504922
jbrock@emimusicpub.com

Hinweise für Redaktionen:
GEMA ist die deutsche Gesellschaft für musikalische Aufführungs -und mechanische Vervielfältigungsrechte.

Die GEMA
nimmt kraft staatlicher Verleihung treuhänderisch die Verwertungsrechte der Musikurheber wahr. GEMA ist eine Verwertungsgesellschaft mit der Rechtsform eines wirtschaftlichen Vereins und unterliegt der Aufsicht und Kontrolle des Deutschen Patent- und Markenamtes, des Bundeskartellamts und der Senatsverwaltung für Justiz in Berlin.

Die GEMA macht keine Gewinne: sämtliche Erträge werden abzüglich der Verwaltungskosten an die in- und ausländischen Berechtigten ausgeschüttet. Sie ist die älteste wirtschaftlich bedeutendste Verwertungsgesellschaft der Urheber und Verleger in Deutschland. Die GEMA hat über 60.000 Komponisten, Textdichter und Verleger als Mitglieder.

www.gema.de

MCPS-PRS Alliance:
MCPS und PRS sind die britischen Verwertungsgesellschaften, die dafür sorgen, dass die Komponisten, Textdichter und Verleger Vergütungen erhalten, wenn ihre Musik verwertet wird: egal ob live oder im Hörfunk und Fernsehen, auf CD oder DVD, in Form von Downloads oder Streaming und allem, was dazwischen liegt. Vergütungen garantieren die Zukunft der Musik, sichern sie doch den Urhebern ein Auskommen in ihrer schöpferischen Tätigkeit. Die MCPS und PRS haben sich ein Maximum an Lizenzaufkommen und ein Serviceangebot von Weltklasseniveau zum Ziel gesetzt. Sie arbeiten in einer operativen Allianz zusammen, um den besten Gegenwert für die Musik ihrer Komponisten und Textdichter, egal wo sie verwertet wird, zu erzielen. Gemeinsam mit Partnern in ganz Europa und überall in der Welt will die Allianz neue Plattformen schaffen, um die Lizenzierung von Musik einfacher zu gestalten.

www.mcps-prs-alliance.co.uk

EMI Music Publishing,
ein Geschäftsbereich der britischen EMI Group PLC, ist der weltweit führende Musikverlag mit einem Katalog von über 1 Million Titeln. Darin vertreten sind viele Songwriter, Produzenten und Künstler, die heute in der Branche den Ton angeben, wie James Blunt, Alicia Keys, Sting, Kanye West, Gorillaz, Usher, Jermaine Dupri, Sean 'P.Diddy' Combs und Enya.

Darüber hinaus besitzt EMI Music Publishing die Rechte an einigen der weltweit beliebtesten Songklassiker, darunter "New York, New York", "Santa Claus Is Coming To Town", "Singin' In The Rain", sowie der zum Song des Jahrhunderts gekürte Titel "Over The Rainbow".

www.emigroup.com

GEMA • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte • Kommunikation

Rosenheimer Str. 11 • 81667 München • Tel.: (089) 4 80 03-421 • Fax: (089) 4 80 0f3-424 • pr@gema.de

Ihre Ansprechpartner

Ursula Goebel
Direktorin Kommunikation
Telefon:
+49 89 48003-426
Nadine Remus
Senior Kommunikationsmanagerin
Telefon:
+49 89 48003-583