, Pressemitteilung

Neues von der GEMA auf der Stuttgarter INTERGASTRA

Die GEMA präsentiert sich vom 9. bis 13. Februar auf der INTERGASTRA in Stuttgart.


Im Foyer des Eingangs Ost, Stand EOA50, bieten die Mitarbeiter der GEMA Bezirksdirektionen Stuttgart und Augsburg allen Kunden und Interessenten an, sich über die Lizenzierung öffentlicher Musiknutzung im Hotel- und Gaststättenbereich unter dem diesjährigen Motto „Musik ist unsere Nr. 1“ zu informieren.

Neu in diesem Jahr ist das GEMA-Quiz. Hierbei können die Besucher ihr Wissen über die GEMA unter Beweis stellen und Gutscheine für ihre Lieblingsmusik gewinnen. Die Moderatorin Melina Rost lässt die Kandidaten mit insgesamt sechs Fragen, wie: „In wessen Auftrag arbeitet die GEMA?“, gegeneinander antreten. Derjenige, der am Schnellsten bei der richtigen Antwort den Knopf drückt, ist der glückliche Gewinner eines fünfundzwanzig Euro Gutscheines für den legalen Musikdownload im Internet.

Nicht nur Gastwirte, Hoteliers und Veranstalter wissen: Musik hebt die Stimmung und steigert den Umsatz. Musik ist das Resultat zeitintensiver Arbeit, genau wie das Führen einer Gaststätte oder eines Hotels, die ebenfalls honoriert werden muss. Ohne eine Vergütung Ihrer Arbeitsleistung können Komponisten, Textdichter und Musikverleger nicht leben. Die GEMA vertritt einerseits die Interessen ihrer Mitglieder und unterstützt andererseits ihre Kunden, damit diese die Rechte für die Musiknutzung möglichst unkompliziert erwerben können. Die Lizenzgebühren werden von der GEMA an die Komponisten, Textdichter und Verleger weitergeleitet.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 60.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über einer Million Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.


Pressekontakt:
Bettina Müller bmueller@gema.de, 0172-8509707
Gabriele Schilcher gschilcher@gema.de, 0172-8516669

Ihre Ansprechpartner

Ursula Goebel
Direktorin Kommunikation
Telefon:
+49 89 48003-426
Nadine Remus
Senior Kommunikationsmanagerin
Telefon:
+49 89 48003-583