Bitte beachten Sie bei Zahlungen an die GEMA unsere neue Bankverbindung

Musikerkennung durch Monitoring

Die Einführung von Technologien zur digitalen Erkennung von Musik, führte zur Entwicklung einer Reihe innovativer Dienste zur Identifizierung von Nutzungen musikalischer Werke beispielsweise in Filmen, Serien, in der Werbung sowie in Clubs und Diskotheken.
Hiermit konnten die Aufwände für das Tracking der Nutzungen - bis hin zur Erstellung der Nutzungsmeldungen - für alle Beteiligten teilweise optimiert und automatisiert werden.

Begriffsklärung

Audio-Monitoring ist die maschinelle Erkennung und Bestimmung von genutzter Musik (Audioinhalten) mittels eines digitalen Fingerprints.

Fingerprinting ist ein Verfahren, um aus dem Spektogramm eines Soundfiles, eindeutige Merkmale zu erkennen, um daraus einen digitalen Fingerabdruck zu generieren, ähnlich einem menschlichen Fingerabdruck, welcher das musikalische Werk eindeutig identifiziert.

Ein Soundfile besteht aus:

  • Der Audiodatei eines Musikwerks
  • Metadaten zum Werk und zur Aufnahme (Werktitel, Werknummer, Urheber usw.)

Für ein erfolgreiches Monitoring Ihres Werks benötigt der Monitoring-Dienstleister Ihre Audiodatei (Soundfile). Dadurch wird ein eindeutiger Fingerprint Ihrer Audiodatei erstellt und lässt ein Tracking in den von Ihnen gewählten Nutzungsarten Fernsehen, Radio, Internet, Werbung, Clubs zu. Dies sind Voraussetzungen, um eine Nutzungsmeldung zu erstellen.

Bitte melden Sie prinzipiell Ihr Werk bei uns an und laden das dazugehörige Soundfile im Onlineportal hoch. Das Soundfile muss im Format wav (PCM,16Bit/ 48 bzw. 44,1 kHz) oder mp3 (320kbps) hochgeladen werden.

Das Soundfile ist essenziell, sobald Sie erwarten, dass Ihre Komposition in den Bereichen Werbung, TV/Hörfunkprogramme, Clubs- und Diskotheken sowie online genutzt wird.

Der Einsatz von Audiomonitoring für die Erkennung und Bestimmung von genutzter Musik erfolgt im Namen und der Verantwortung von unterschiedlichen Auftraggebern.

Im Auftrag und der Verantwortung der GEMA:

  • Clubs und Diskotheken
  • Werbespots im Fernsehen

Im Auftrag und der Verantwortung von ICE:

  • Youtube

Im Auftrag und der Verantwortung der öffentlich-rechtlichen Sender:

  • TV
  • Hörfunk

Im Auftrag und der Verantwortung der privaten Sender:

  • TV

Weiterführende Informationen & Links

Haben Sie weitere Fragen?

Die schnelle Hilfe!

In unserem Hilfecenter erhalten Sie schnell, einfach und jederzeit die Antwort auf Ihre Frage – ganz ohne Wartezeit.