, Die GEMA

GEMA-Hitliste: 10 Songs, die an Weihnachten nicht fehlen dürfen

Plätzchen backen, Geschenke besorgen, die verstaubte Weihnachtsdeko aus dem Keller kramen – mit der richtigen Musik gehen die vorweihnachtlichen To-Dos gleich viel leichter von der Hand. Wir haben die Top 10 der in Deutschland seit 1975 kommerziell erfolgreichsten Weihnachtssongs für Sie zusammengestellt. Weihnachtsstimmung garantiert!


Platz 10: Santa Claus is coming to town
(Frank Sinatra / geschrieben von: John Frederick Coots & Haven Gillespie)

Der Song wurde bereits 1932 von John Frederick Coots geschrieben und zwei Jahre später vertont. Zu seiner großen Bekanntheit verhalf dem Song dann aber erst Sinatra mit seiner Interpretation im Jahr 1948. Mit seiner charakteristischen Stimme beschert er seinem Publikum besonders zur Weihnachtszeit ein wohlig-warmes Vergnügen.

Platz 9: Jingle Bells
(Frank Sinatra / geschrieben von: James Lord Pierpont)

Auch Platz 9 der meistverkauften Singles in Deutschland geht an den amerikanischen Sänger mit seiner Aufnahme des Klassikers Jingle Bells. Jingle Bells wurde zwischen 1850 und 1857 vom amerikanischen Komponisten James Lord Pierpont geschrieben. Sinatra nahm den Song das erste Mal 1946 auf. In die Liste der meistverkauften Songs schafft es aber seine Version, die er elf Jahre später aufnahm.

Platz 8: White Christmas
(Bing Crosby / geschrieben von: Irving Berlin)

Den Traum von einer weißen Weihnacht besingt der amerikanische Sänger Bing Crosby bereits 1942. Schon ein Jahr nach der Veröffentlichung wurde das Stück, geschrieben von Irving Berlin, für den Film Holiday Inn mit dem Oscar für den besten Filmsong ausgezeichnet. Seither ist der Song aus der Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken.

Platz 7: Küss mich, halt mich, lieb mich
(Ella Endlich / geschrieben von: Marc Hiller, Vladimir Kocandrle & Karel Svoboda)

Der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ sang Ella Endlich 2009 eine deutsche Interpretation der Titelmelodie ein. Ihre Version hat es nicht nur unter die Top 10 der meistverkauften Weihnachtssongs geschafft, sondern zählt auch zu den meistverkauften Schlagern des Landes.

Platz 6: Do they know it’s Christmas after all?
(TV AllStars / geschrieben von: Bob Geldof & Midge Ure)

Platz 6 geht an die deutsche Cover-Version des Klassikers „Do they know it’s Christmas?“ von Band Aid. Dem britischen Vorbild folgend sangen 2003 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedener deutscher Musik-Casting-Shows wie beispielsweise Bandmitglieder der „No Angels" den Song für einen guten Zweck gemeinsam ein. Ein Teil des Verkaufserlös wurde an SOS-Kinderdorf gespendet.

Platz 5: Hallelujah
(Pentatonix / geschrieben von: Leonard Cohen)

Das Lied „Halleluja“ wurde ursprünglich bereits 1984 von Leonard Cohen veröffentlicht. Aus den rund 100 Cover-Versionen des Songs zählt die der A-capella-Band „Pentatonix“ zu den erfolgreichsten. Mit über 200.000 verkauften Singles erreicht das Cover als Teil des Weihnachtsalbums der Band Platz fünf in unserer Liste.

Platz 4: Wonderful Dream/ Holidays are coming
(Melanie Thornton / geschrieben von: Rich Airis, Terry Coffey, Mitchell Lennox, Ben Naftali, Julien Nairolf, Jon Nettlesbey, Scott Temper, Melanie Thornton)

Es gibt wohl kaum jemanden, der die Werbung mit den roten Coca-Cola-Weihnachtstrucks nicht kennt. Fast untrennbar verbunden mit dem Werbeklassiker ist der Song „Wonderful Dream“ eingesungen von Melanie Thornton, der auf dem Werbejingle „Holidays are coming“ basiert. Besonders tragisch kurz nach der Veröffentlichung des Songs im Jahr 2001 verunglückte die Sängerin bei einem Flugzeugabsturz tödlich. Kurz darauf stürmte der Song die deutschen Charts.

Platz 3: Do they know it’s Christmas?
(Band Aid / geschrieben von: Bob Geldof & Midge Ure)

Auf Platz drei der meistverkauften Weihnachtshits in Deutschland landet Bob Geldofs Benefizsong „Do they know it’s Christmas?“ aus dem Jahr 1984. Gemeinsam mit Midge Ure schrieb Geldof den Song, um auf die 1984 wütende Hungersnot in Äthiopien aufmerksam zu machen. Noch heute erinnert uns der Song Jahr für Jahr daran besonders zur Weihnachtszeit das Leid der Welt nicht aus dem Blick zu verlieren.

Platz 2: Last Christmas
(Wham! / geschrieben von: George Michael)

Kaum ein Weihnachtssong spaltet die Gemüter so wie „Last Christmas“. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn. Trotzdem konnte sich bisher kein Song länger in den offiziellen deutschen Singlecharts halten. „Last Christmas“ schaffte es im Jahr 2018 sogar schon zum 130. Mal in die Hitliste. Bei den Verkaufszahlen muss sich der Klassiker von George Michael aber mit Platz zwei begnügen.

Platz 1: All I want for Christmas is you
(Mariah Carey / geschrieben von: Walter Afanasieff & Mariah Carey)

„All I want for Christmas“ ist mit über 750.000 verkauften Singles der unangefochtene Platz 1 der meistverkauften Weihnachtslieder in Deutschland. Sowohl 2017 als auch 2018 landete der Song darüber hinaus an Heiligabend auf Platz 1 der meistgestreamten Songs in Deutschland. In beiden Jahren schallte Mariah Carey mit ihrem Weihnachtswunsch mehr als über eine Million mal durch deutsche Wohnungen.
 

Na, in Weihnachtsstimmung gekommen? Welcher Weihnachtshit ist dieses Jahr Ihr Favorit? Wie wäre es mit der Neuerscheinung „Christmas without you“ geschrieben von Ava Max gemeinsam mit Jesse Aicher und Sam Martin, oder setzen Sie doch lieber auf den bewährten Klassiker „Driving home for Christmas“ von Chris Rea?

In jedem Fall wünschen wir Ihnen schon jetzt ein frohes Fest und bis dahin eine tolle, musikalische Vorweihnachtszeit!