, Musikwelt

MusicHub: die digitale Plattform für Musikschaffende

Was genau macht MusicHub? Was können unsere Mitglieder erwarten und wie geht es weiter? Wir haben CEO Sascha Lazimbat zu einem kurzen Interview getroffen und ihn dies und mehr gefragt.


Hallo Sascha, Du bist CEO bei MusicHub. Kannst Du uns verraten wie MusicHub Musikschaffende langfristig unterstützen will?

MusicHub bietet den GEMA-Mitgliedern zunächst die Möglichkeit, ihre Musik über die führenden Streaming- und Download-Plattformen (u.a. Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer) zu veröffentlichen und dabei 90% der Einnahmen zu behalten. Unser Konzept basiert dabei auf „Do It Yourself“: in nur fünf Schritten können Musikschaffende mit Hilfe unseres intuitiven Tools ihre Veröffentlichung anlegen, Musik und Artwork hochladen und die Distribution starten. Wir zeigen dann täglich, wie viele Abrufe in welchem Land von welcher Plattform erfolgt sind, und das Mitglied kann sein Lizenzguthaben im sogenannten „Balance Dashboard“ selbst zur Auszahlung bringen.

Die digitale Distribution ist aber nur der erste Schritt - langfristig möchten wir Musikschaffende bei all ihren Aktivitäten unterstützen. Wir verwenden intern das Bild von einem Schweizer Taschenmesser, denn um den Kern von MusicHub, in dem in Zukunft alle relevanten Dateien und Daten abgespeichert werden können, werden wir Schritt für Schritt weitere Funktionalitäten gruppieren. Hierzu werden wir mit unserem Team Neuentwicklungen vorantreiben, aber auch Schnittstellen zu bestehenden GEMA-Services vom Soundfile-Upload bis zur Werkanmeldung implementieren. 

Wie genau setzt sich euer Team zusammen?

Auf der Suche nach Talenten für unser MusicHub war uns besonders wichtig, dass wir alle eine große Leidenschaft für Musik teilen, und tatsächlich haben wir viele Musiker und auch ein GEMA-Mitglied an Bord. Unser Team ist außerdem international und divers besetzt: mit Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, Kanada, Großbritannien, Russland und Indien ist unser Team bunt gemischt und voller kreativer Ideen. Gemeinsam wollen wir bei MusicHub das beste Tool von, mit und für Musikschaffende entwickeln.

Was sind die Voraussetzungen, um bei MusicHub mitmachen zu können?

Momentan befinden wir uns noch in der Betaphase und verbessern täglich unsere Plattform anhand des Feedbacks der GEMA-Mitglieder, die sich im letzten Jahr auf unseren Aufruf hin als Beta-Tester beworben haben. MusicHub wird nach Abschluss der Betaphase voraussichtlich noch in der ersten Jahreshälfte für alle GEMA-Mitglieder kostenlos verfügbar sein. Um Teil der MusicHub-Community zu werden, ist eine GEMA-Mitgliedschaft die einzige Voraussetzung. Also, liebe GEMA-Mitglieder, haltet Eure Kataloge und Neuveröffentlichungen bereit - wir freuen uns auf Euch!

 

Zu MusicHub