, Die GEMA

Soundfile-Upload-Portal

Die Nutzer haben abgestimmt: Metadatenupload per csv-Datei ab sofort möglich!

Seit dem Start des kostenfreien Soundfile-Upload-Portals haben uns über die integrierte Feedbackfunktion und im Rahmen von Workshops Anregungen zu Verbesserungen und Neuerungen erreicht.

Ganz oben auf der Wunschliste stand das Ergänzen von Metadaten zu bereits hochgeladenen Soundfiles mit Hilfe einer vorgefertigten Text-Datei.

Wie funktioniert das?

Informationen zu Urhebern, Titel, Werknummer etc. („Metadaten“) mussten bisher manuell zu jedem einzelnen Soundfile eingetragen werden. Für Urheber oder Verlage mit einer Vielzahl von Soundfiles eine sehr aufwendige Aufgabe!

Der Metadatenupload per csv-Datei bietet dafür eine effiziente Unterstützung:

Auf der Startseite des Soundfile-Uploads kann eine Vorlage zum Ausfüllen von Metadaten heruntergeladen werden. Sobald diese fertig befüllt im Soundfile-Upload-Portal hochgeladen wurde, werden die ausgewiesenen und bereits hochgeladenen Audiodateien automatisch um die enthaltenen Metadaten ergänzt. Ein manuelles Bearbeiten eines einzelnen Uploads entfällt damit gänzlich!

Eine Beschreibung zur genauen Vorgehensweise zum Metadatenupload finden Sie im überarbeiteten Benutzerhandbuchdie Neuerungen sind hier entsprechend hervorgehoben.

 

Zum Soundfile-Upload

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an werbung@gema.de oder telefonisch unter 030 21245‑555.

Ihre Ansprechpartner

Ursula Goebel
Direktorin Kommunikation
Telefon:
+49 89 48003-426
Nadine Remus
Senior Kommunikationsmanagerin
Telefon:
+49 89 48003-583