, Pressemitteilung

GEMA: Maren Ruhfus zur neuen Co-Geschäftsführerin der VG Media bestellt

Maren Ruhfus, Direktorin politische Kommunikation der GEMA, wechselt zum 1.7.2013 als weitere Geschäftsführerin neben Markus Runde zur VG Media. Dort wird sie für den neuen Schwerpunkt interne und externe Kommunikation sowie für die politische Strategie verantwortlich sein.



Maren Ruhfus leitet seit Februar 2007 die von ihr aufgebaute Direktion Politische Kommunikation der GEMA mit den politischen Verbindungsbüros in Berlin und Brüssel. 

Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA: „Mit dem Aufbau der politischen Kommunikation hat Frau Ruhfus die Anliegen der GEMA und ihrer Mitglieder in der Politik fest etabliert und dazu beigetragen den Blickwinkel auf unser Haus, insbesondere auch auf europäischer Ebene zu weiten. Wir bedauern den Weggang von Frau Ruhfus sehr und danken ihr für ihr außerordentliches Engagement. Gleichzeitig freuen wir uns darüber, dass sich im Rahmen ihrer neuen Tätigkeit für die VG Media auch zukünftig Gelegenheiten zur Zusammenarbeit ergeben werden.“

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 65.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über zwei Millionen Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Seit 2007 ist die GEMA mit einer eigenen politischen Repräsentanz in Brüssel vertreten.

 

Pressekontakt:
Ursula Goebel, Leitung Marketing & Kommunikation
E-Mail: ugoebel@gema.de, Telefon: +49 89 48003-426

Katharina Reindlmeier, PR-Managerin
E-Mail: kreindlmeier@gema.de, Telefon: +49 89 48003-583

Pressematerial

Bitte wählen
  • Dateien

Ihre Ansprechpartner

Ursula Goebel
Direktorin Kommunikation
Telefon:
+49 89 48003-426
Nadine Remus
Senior Kommunikationsmanagerin
Telefon:
+49 89 48003-583