, Pressemitteilung

GEMA Marketingkampagne zum Schutze des geistigen Eigentums ihrer Autoren bei der BRAVO SUPERSHOW ein voller Erfolg!

Der Start der neuen GEMA Kampagne zum Schutze des geistigen Eigentums ihrer Autoren ist erfolgreich geglückt.


Die Beteiligung und das Interesse an den Aktionen bei der "BRAVO SUPERSHOW 2007", bei der die GEMA im April dieses Jahres erstmals als Partnerin aufgetreten ist, hat die Erwartungen weit übertroffen.

Durch Aufklärung soll ein Bewusstsein für die kreative Arbeit der Autoren und die Schutzwürdigkeit ihrer Werke bei Jugendlichen geschaffen werden. Diesem Ziel ist die GEMA durch ihre Aktivitäten bei der Show ein großes Stück näher gekommen.

Am stets gut gefüllten GEMA-Stand fanden ca. 3.000 Gewinnspielkarten für über 600 Downloads und 5.000 Gewinncoupons des Online Gewinnspiels für ein Konzert ihrer Wahl reißenden Absatz bei den Jugendlichen. Bereits nach wenigen Tagen haben über 1.400 Jugendliche am Online Gewinnspiel, das auch mit der BRAVO-Website verlinkt ist, teilgenommen, es an Freunde weitergeleitet und weitere Informationen über die kreative Arbeit der Autoren, den Schutz ihrer Rechte und die Arbeit der GEMA angefordert.

Die Gewinner der Download-Gutscheine, mit denen die jungen Musikfans ein Jahr lang ihre Lieblingsmusik auf legitimen Weg beziehen können, wurden in diesen Tagen unter den über 1.000 Teilnehmern gezogen.

Bei den Gewinncoupons des Online Gewinnspiels für ein Konzert ihrer Wahl haben die Jugendlichen noch bis Mitte Juni die Möglichkeit, auf der GEMA-Website ihre Lieblingstextzeile zu zitieren. Mit diesem Gewinnspiel sollen die Jugendlichen, die sich sehr mit den Texten identifizieren, für den Wert der Musik und im Besonderen für die Arbeit der Autoren sensibilisiert werden.

Darüber hinaus sucht die GEMA 10 junge Musikbegeisterte, die selbst für die Autoren aktiv werden wollen und ihre Altersgenossen in Schulen und bei Veranstaltungen über den Schutz der Urheberrechte und die Arbeit der GEMA aufklären. Schon über 500 Jugendliche haben ihr Interesse bekundet und sich beworben. Weitere Aktivitäten sind im Rahmen der Marketingkampagne für die Jugendlichen geplant.

Die GEMA vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 60.000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über 1 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt. Sie ist mit einem Ertrag von EUR 874 Mio. (Geschäftsjahr 2006) weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik.


Verantwortlich:
Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter GEMA-Kommunikation

Ansprechpartnerin:
Gaby Schilcher, Telefon: 089/48003-419, Telefax: 089/48003-424, E-Mail: gschilcher@gema.de

GEMA • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte • Kommunikation

Rosenheimer Str. 11 • 81667 München • Tel.: (089) 4 80 03-421 • Fax: (089) 4 80 03-424 • pr@gema.de