, Pressemitteilung

Henrik Hörning neuer Marketingchef der GEMA

Personelle Entscheidung im Rahmen der neuen Unternehmensstrategie.


Vorstand und Aufsichtsrat der GEMA haben am 18. Oktober 2006 Henrik Hörning zum neuen Direktor Marketing der GEMA ernannt. Diese Entscheidung ist Teil der Neuausrichtung der GEMA, die der deutschen Autorengesellschaft für Musik bei sich schnell verändernden Rahmenbedingungen auch künftig eine positive Wachstumsperspektive sichern soll. Bereits im April 2006 hatten Vorstand und Aufsichtsrat der GEMA eine neue Unternehmensstrategie beschlossen, die dem Marketing als Erfolgsfaktor für die GEMA eine zentrale Bedeutung zumisst.

GEMA-Vorstandssprecher Prof. Dr. Jürgen Becker: "Wir freuen uns, mit Henrik Hörning einen ausgewiesenen und engagierten Experten für diesen Zukunftsbereich der GEMA gewonnen zu haben. Henrik Hörning begleitet bereits erfolgreich seit einem Jahr als externer Berater den Prozess der strategischen Neuausrichtung der GEMA. Wir müssen uns künftig verstärkt auf Wettbewerbssituationen einstellen. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot der GEMA sowie dessen Vermarktung wird zum entscheidenden Faktor werden. Im Rahmen der neuen Marketingstrategie richten wir daher insbesondere auch das Image der GEMA neu aus. Die GEMA soll sich künftig als aktiver Marktteilnehmer mit ausgeprägter Mitgliedernähe und attraktivem Repertoire darstellen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem neuen Kollegen diese Aufgaben umzusetzen."

Der Diplomkaufmann Henrik Hörning (39 Jahre, verheiratet, zwei Kinder) ist seit 2003 Leitender Berater und Geschäftsbereichsmanager Media, Online & Entertainment bei Detecon International, Frankfurt. Weitere Stationen: 2000 - 2002 Senior Berater und Segmentmanager Verlage, Diebold Deutschland GmbH; 1998 - 2000 Geschäftsführer Marketing & Vertrieb, Druckerei Dr. Johs Hörning GmbH; 1996 - 2000 Senior Berater Medien, Illert & Partner GmbH; seit 1993 Selbständiger Gewerbebetrieb im Bereich Luft- und Wasserfiltersysteme; seit 1999 Gründer und Geschäftsführer des Kunstdruckverlages "artattacks – moderne klassiker".

Die GEMA ist mit einem Ertrag von EUR 852 Mio. (Geschäftsjahr 2005) weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Sie vertritt in Deutschland die Urheberrechte von mehr als 60000 Mitgliedern (Komponisten, Textautoren und Musikverleger) sowie von über 1 Mio. Rechteinhabern aus aller Welt.


Verantwortlich:
Dr. Hans-Herwig Geyer
Pressesprecher und Leiter GEMA-Kommunikation
Telefon: (0 89) 4 80 03-421, Fax: (0 89) 4 80 03-424, E-Mail: hgeyer@gema.de

GEMA • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte • Kommunikation

Rosenheimer Str. 11 • 81667 München • Tel.: (089) 4 80 03-421 • Fax: (089) 4 80 03-424 • pr@gema.de