, Pressemitteilung

Jürgen Becker Präsident des BIEM

Prof. Dr. Jürgen Becker, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der GEMA, wurde am 10. Juni 2005 in Dublin von der Generalversammlung des BIEM (Bureau International des Sociétés gérant les Droits d'Enregistrement et de Reproduction Mécanique, Paris) zum Präsidenten des Management Committee gewählt.


Als Deputies of the Management Committee wurden Prof. Dr. Reinhold Kreile und Reinhard Nicklas bestimmt.

Prof. Dr. Reinhold Kreile, Vorstandsvorsitzender der GEMA und bisheriger BIEM-Präsident: "Prof. Dr. Jürgen Becker ist für die Durchsetzung der Urheberrechte weltweit bekannt und geschätzt. Es ist für die Musikautoren in Deutschland und in aller Welt überaus positiv, dass der Dachverband der Verwertungsgesellschaften für das mechanische Recht gerade in einer Zeit von ihm geleitet wird, die von Grundsatzauseinandersetzungen mit der Phonographischen Wirtschaft geprägt ist. Seine Kompetenz und Erfahrung werden dazu beitragen, dass die musikalischen Urheber auch künftig eine angemessene Entlohnung für die Nutzung ihrer Werke erhalten werden."

BIEM wurde 1929 gegründet und repräsentiert 44 Verwertungsgesellschaften für mechanische Vervielfältigungsrechte in insgesamt 42 Ländern.


Verantwortlich:
Dr. Hans-Herwig Geyer
Leiter GEMA-Kommunikation
Tel.: 089/48003-421, Fax: 089/48003-424, E-Mail: hgeyer@gema.de

GEMA • Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte • Kommunikation

Rosenheimer Str. 11 • 81667 München • Tel.: (089) 4 80 03-421 • Fax: (089) 4 80 03-424 • pr@gema.de