Alle Infos zur GEMA Anmeldung für die Gastronomie

Musik in der Gastronomie: Hebt die Stimmung und den Umsatz.

Ob Restaurant oder Kneipe, Café oder Bar, Gaststätte, Systemgastronomie oder Nachtclub: Musik hebt die Stimmung, sorgt für eine angenehme Atmosphäre und steigert das Wohlbefinden Ihrer Gäste. Mit Musik bleiben diese in der Regel länger sitzen und konsumieren mehr. Aus diesem Grund hat sich z. B. das Genre der Barmusik etabliert – entspannte Klänge, die für den Genuss von mehr Getränken sorgen. Damit die Schöpfer der Musik nicht leer ausgehen, gibt es uns, die GEMA. Bei uns melden Sie die Musik für Ihren gastronomischen Betrieb an, aber auch für besondere Anlässe wie Weihnachtsmärkte oder Straßenfeste.
Preis berechnen & Musik anmelden

So können Sie Musik in der Gastronomie nutzen

Mit Hintergrundmusik die gewünschte Atmosphäre erzeugen

Musik in der Kneipe oder Bar gehört für die meisten Gäste einfach dazu. Aber auch im Restaurant und Café lässt sich mit der passenden Hintergrundmusik die gewünschte Atmosphäre erzeugen. Sie wird ein „Teil“ der Einrichtung. Mit Ihrer GEMA Anmeldung können Sie die Musik spielen, die Ihnen und Ihren Gästen gefällt. Nutzen Sie dafür Tonträger (Tarif M-U), Radio (Tarif R) oder das Fernsehen (Tarif FS). Berechnen Sie jetzt den Preis und melden Sie Ihre Hintergrundmusik im GEMA Onlineportal an.
Preis berechnen & Musik anmelden

Mit Veranstaltungen ein größeres Publikum ansprechen

Sie planen z. B. eine Barnacht, ein Konzert mit Live-Musik oder einen Abend mit DJ? Mit Veranstaltungen können Sie Aufmerksamkeit erzeugen, ein größeres Publikum ansprechen und Ihre Gäste an sich binden. Wichtig: Veranstaltungen sind nicht über Ihren Hintergrundmusikvertrag abgedeckt, sondern müssen separat angemeldet werden. Berechnen Sie jetzt den Preis und melden Sie Ihre Veranstaltung im GEMA Onlineportal an.
Preis berechnen & Musik anmelden

So einfach melden Sie Musik im Onlineportal an

Den Preis für Hintergrundmusik/Ihre Veranstaltung ermitteln
Im Onlineportal einloggen/registrieren
Daten eingeben und Anmeldung abschließen

So können Sie bis zu 34,5 % sparen

Hintergrundmusik

Wenn Sie unsere Tarife für Tonträger (Tarif M-U), Radio (Tarif R) oder das Fernsehen (Tarif FS) miteinander kombinieren, erhalten Sie einen Rabatt auf Ihren Vertrag. Ermitteln Sie den günstigeren Preis einfach über Berechnen & Musik anmelden.

Veranstaltungen

Bei einem Pauschaltvertrag mit Kontingent erhalten Sie ab 11 Veranstaltungen 10 % auf den Gesamtbetrag sowie ab 31 Veranstaltungen 14,5 %. Bei Interesse an einem Pauschalvertrag mit Kontingent senden Sie uns bitte per Brief eine Anfrage an GEMA, Postfach 30 12 40, 10722 Berlin – oder die Anmeldung Ihres Kontingents per E-Mail an kontakt@gema.de

Gesamtvertragspartner

Sind Sie Mitglied in einem Verein oder Verband, der ein Gesamtvertragspartner der GEMA ist? In diesem Fall erhalten Sie bis zu 20 % Rabatt auf alle Rechnungsbeträge. Die Voraussetzung: Der Verein oder Verband muss Sie rechtzeitig als Mitglied bei uns gemeldet haben. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Gesamtvertragspartner-Seite.

Die wichtigsten GEMA Tarife für die Gastronomie im Überblick

Warum muss ich für meinen gastronomischer Betrieb an die GEMA zahlen?

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie für Ihr Restaurant, Ihr Café oder Ihre Bar an die GEMA zahlen. Doch das Geld ist nicht für uns, sondern für die über 80.000 Mitglieder, die Teil unseres Vereins sind: Komponisten, Textdichterinnen und Musikverleger. Für ihre kreative Leistung möchten sie fair entlohnt werden, wenn ihre Musik öffentlich genutzt wird – wie z. B. in Ihrem gastronomischen Betrieb.

Das Recht auf eine angemessene Vergütung ist im Urheberrecht gesetzlich festgelegt. Das Urheberrecht gilt übrigens unabhängig von der GEMA. Sie haben jedoch einen Vorteil mit uns: Statt jeden Urheber einzeln zu kontaktieren und zu bezahlen, wenden Sie sich an uns – und erhalten Zugang zum musikalischen Weltrepertoire. Denn wir vertreten nicht nur die Rechte unserer Mitglieder, sondern auch von mehr als zwei Millionen Berechtigten im Ausland.

 

Preis berechnen und Musik für Gastronomie im Onlineportal anmelden

Berechnen & Musik anmelden

FAQ – häufige Fragen zur GEMA und Gastronomie

Bitte geben Sie immer das vollständige Eintrittsgeld (inkl. Menü-Preis) an, und teilen Sie uns mit, dass in diesem Eintrittsgeld ein Menü-Preis enthalten ist. Wir können dann das Eintrittsgeld, das der Lizenz zugrunde gelegt wird, um zwei Drittel vermindern.

Entscheidend ist, welche Räume mit Musik bespielt werden. Diese fließen in die Berechnung ein. Wir verrechnen die Raumgröße in 100-qm-Schritten:

  • 1 qm bis 100 qm
  • 101 qm bis 200 qm
  • usw.

Einen Nachlass in Höhe von bis zu 20 % erhalten Sie als Musiknutzer, wenn Sie Mitglied bei einem Verband sind, mit dem wir eine Vereinbarung abgeschlossen haben.

Voraussetzung für einen Nachlass ist, dass Sie die im Tarif bzw. in der Vereinbarung festgelegten Punkte zur Anmeldung und zum Einreichen der Setlist einhalten.

Eine Mitgliedschaft können Sie uns über das GEMA Onlineportal mitteilen. Wenn uns die Bestätigung des Verbandes für Ihre Mitgliedschaft rechtzeitig vorliegt, können wir den Gesamtvertragsnachlass berücksichtigen.

In der Setlist benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

  • Titel der Musikstücke
  • Urheber/Interpret und Bearbeiter
     

Bei Konzerten der Ernsten Musik zusätzlich:

  • die Anzahl der ausübenden Künstler (Musiker, Sänger)
  • die Spieldauer des Titels – für die richtige Werkfassung ein wichtiger Hinweis
  • Sofern sie Ihnen vorliegen: die Mitgliedsnummern der Urheber und deren Werknummern sowie die Verlage

Über das Onlineportal können Sie auch weitere Veranstaltungen anmelden. Dazu gehören sowohl Konzerte mit Unterhaltungsmusik, Wortkabarett- oder Comedy-Veranstaltungen, Lesungen mit Musik, Premierenpartys, Filmvorführungen oder Veranstaltungen wie ein „Tag der offenen Tür“ mit Livemusik oder der „Theaterball“. 

Außerdem können Sie über das Onlineportal auch die Nutzung von Hintergrundmusik melden, beispielsweise die Tonträger- oder Radionutzung im Theatercafé.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an Ihren direkten Ansprechpartner in der Abteilung Key Account Management in München oder besuchen Sie unseren Hilfe- und Kontaktbereich für Musiknutzer. Dort finden Sie die Antwort auf Ihre Frage – und die richtigen Ansprechpartner.

Von nichts kommt nichts – dieses Sprichwort gilt auch für Musik. Hinter der kreativen Leistung der Komponisten und Textdichter steckt harte Arbeit. So wie das Patentrecht den Erfinder schützt, so schützt das Urheberrecht die Musikschaffenden – mit einem gesetzlich verbrieften Recht auf angemessene Vergütung bei Nutzung ihrer Werke. Hier unterstützt die GEMA beide Seiten, indem sie den Nutzern die Rechte einräumt und den Urhebern die dafür angemessene Vergütung sichert. Die GEMA ist also der Partner und die Schnittstelle zwischen Ihnen und den kreativen Urhebern, die eben genau diesen Erfolgsfaktor geschaffen haben. Unser Ziel: Der Schutz des geistigen Eigentums unserer Mitglieder, die Vertretung ihrer Interessen und die angemessene Vergütung für die Nutzung ihrer Werke. Der Erwerb einer Lizenz ist die Voraussetzung für eine faire Entlohnung von Musikschaffenden und damit für das Fördern von Musik.

Im Bereich öffentlicher Aufführungen und Wiedergaben haben wir von folgenden Verwertungsgesellschaften ein sog. Inkassomandat:

  • Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) für die Ansprüche der ausübenden Musiker
  • Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) für die Rechte der Wortautoren/Journalisten
  • Corint-Media (ehemals VG-Media) für die Ansprüche der privaten Rundfunk-und Fernsehsender
     

In unseren Lizenzabrechnungen werden die Lizenzbeträge für die o. g. Verwertungsgesellschaften jeweils gesondert ausgewiesen.

Die schnelle Hilfe!

In unserem Hilfecenter erhalten Sie schnell, einfach und jederzeit die Antwort auf Ihre Frage – ganz ohne Wartezeit.