Was ist ein ISWC? Warum hat mein Werk keinen ISWC?

Der ISWC ist eine international gültige Werknummer und somit eindeutiger Identifikator für eine Werkfassung. Er trägt dazu bei, den Dokumentationsaustausch und Abrechnungsverkehr zwischen den Verwertungsgesellschaften effizienter zu gestalten. Der ISWC wird von der Confédération Internationale des Sociétés d’Auteurs et Compositeurs (CISAC) entwickelt, die auch die Verwaltung und Weiterentwicklung des ISWC wahrnimmt.

Ein ISWC wird nur vergeben, wenn alle Werkbeteiligten im IPI- Verzeichnis, also im internationalen Urheber- und Verlags-Verzeichnis, identifiziert wurden. Ist einer der Beteiligten kein Mitglied einer Verwertungsgesellschaft, erhält dieses Werk vorerst keinen ISWC.

Den ISWC Ihres Werkes können Sie auf der Werkbestätigung, im Onlineportal oder in der Repertoiresuche einsehen.

Noch etwas unklar? Nehmen Sie Kontakt auf:

030 726215-61

Mo - Do: 09:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr